Suche

AVP News

Markenunabhängiger Sportwagen Club gegründet.

16 Gründungsmitglieder versammelten sich in Plattling.

AVP_GESAMT_News_1900x1268px_4C_Gruendungsversammlung.jpg

Die frisch gewählte Vorstandschaft des AVP AUTOLAND Sportwagen Club e. V. mit Andreas Jerchel, Robert Nebauer, Hermann Vierlbeck, Thomas Reif, Dominik Votruba und Mark Böhme (v. l.).


Vergangenen Donnerstag gründeten 16 angehende Mitglieder einen neuen Sportwagen Club und bringen damit frischen Wind in die Fahrzeugszene Niederbayerns. Im Rahmen einer Gründungsversammlung begrüßte Mitinitiator Andreas Jerchel die Interessenten des Sportwagen Clubs in der AVP Akademie in Plattling und leitete damit die Ära eines neuen Sportwagenclubs ein.

Dieser solle Enthusiasten rund um das Thema Auto-Motor-Sport zu einem entspannten Vereinsleben unter Gleichgesinnten einladen, in dem gemeinsame Ausfahrten, Rennstreckentrainings oder auch Besuche auf Messen organisiert werden. Jerchel betonte dabei besonders, dass der Sportwagenclub markenunabhängig sei, wodurch jeder, der Spaß am eigenen Auto habe, herzlich willkommen sei. Nachdem dies mit großer Begeisterung entgegen genommen wurde, konnte der Satzungsentwurf diskutiert und anschließend bestätigt werden. Als offizieller Vereinsname wurde „AVP AUTOLAND Sportwagen Club e. V.“ gewählt. Daraufhin erklärten sich alle Anwesenden dazu bereit, dem neu errichteten Verein als Gründungsmitglieder anzugehören, sodass im nächsten Schritt die beiden Vorstände Hermann Vierlbeck (1. Vorstand) und Thomas Reif (2. Vorstand) mit Schatzmeister Mark Böhme gewählt werden konnten. Als Schriftführer fungiert Andreas Jerchel, während Robert Nebauer, Vural Efraim und Dominik Votruba den Vorstand als Beisitzer unterstützen.

Hermann Vierlbeck bedankte sich in seiner Antrittsrede für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und freute sich auf die nun anstehenden Aufgaben. Die Gründung solle so schnell wie möglich im Vereinsregister eingetragen werden, sodass die neue Vorstandschaft gemeinsam in die Planung übergehen können. Mit großer Vorfreude auf zukünftige gemeinsame Aktivitäten konnte die Gründungsversammlung geschlossen werden.

AVP AUTOLAND ist seit zwei Jahrzehnten Ihr Spezialist für Neuwagen, Gebrauchtwagen und Firmenflotten der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Škoda und SEAT mit sechzehn Betrieben in Ober- und Niederbayern. Unsere Kfz-Werkstatt- und Serviceleistungen stehen für ein Höchstmaß an Qualität. Mit über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist AVP AUTOLAND die größte Automobilhandelsgruppe in Ostbayern.

AVP AUTOLAND ist ein Meisterbetrieb der Kfz-Innung und ausbildender Betrieb.

AVP Autoland Newsletter
Folgen Sie AVP Autoland auf