Schließen

Das Audi Service Team erreichte das bestmögliche Ergebnis im Audi Werkstatt-Test 2020.

 

avp_gesamt_blog_vorschaubild_1200x800px_4c_2021_werkstatttest

Mitarbeiter des Audi Service Teams am Standort in Plattling: v. l. n. r. Daniel Lachner (Werkstattmitarbeiter), Thomas Attenberger (Geschäftsführer), Simone Wyrobek (Serviceassistentin), Günther Breu (Betriebsleiter) und Andreas Seidl (Serviceberater)

 

Plattling. Das Audi Service Team am AVP Standort in Plattling hat mächtig Grund zur Freude. Mit Professionalität und Genauigkeit überzeugte das Team des AVP AUTOLAND und zeigte herausragende Leistungen. Dies hat der Audi Werkstatt-Test 2020 eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Team des AVP AUTOLAND  erreichte in allen Testteilen das bestmögliche Ergebnis.

Beim Werkstatt-Test der Audi AG werden die Audi Servicepartner, unangekündigt, in den Bereichen Kundenbehandlung, Werkstattleistung und Kundenbeanstandung nach einem festgelegten Prüfprogramm getestet. Anhand eines inszenierten Inspektionstermins muss das Team absichtlich eingebaute Fehler finden, professionell lösen und den Kunden auf die Mängel des Fahrzeugs aufmerksam machen.

Im Vorfeld vereinbarte Serviceassistentin Simone Wyrobek (Mitte) den Servicetermin mit dem Testkunden und konnte mit ihrer freundlichen und seriösen Art überzeugen. Serviceberater Andreas Seidl (rechts vorne) bediente den Kunden mit seiner angenehmen Art und Werkstattmitarbeiter Daniel Lachner (links vorne) kümmerte sich sorgfältig um die integrierten Mängel des Kundenfahrzeugs.

Immer und ohne Ausnahme kundenorientiert zu arbeiten und dabei die Herstellerstandards niemals aus den Augen zu verlieren, ist für das Team des Audi Service Standorts Plattling eine Herausforderung, die es sich gerne stellt.  Das bewiesen die Mitarbeiter im Werkstatt-Test auf jeden Fall, als sie die Urkunde mit dem bestmöglichen Ergebnis erhielten.

Die höchstmögliche Kundenzufriedenheit ist für Geschäftsführer Thomas Attenberger (links hinten) besonders wichtig, weshalb ihm das Ergebnis des Tests  große Freude bereitet. Begeistert äußert er: „Es ist für uns auf jeden Fall ein Ansporn weiterhin das Beste zu geben und auch in Zukunft zu überzeugen!“. Auch Betriebsleiter Günther Breu (rechts hinten) ist stolz auf die Leistung und vor allem auf das Team. Dieser hervorragende Leistungsstandard solle auf jeden Fall gehalten werden, um dem Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten.