Suche

AVP News

Volkswagen Deggendorf. International führend.

Volkswagen Service Quality Award.

AVP_GESAMT_News_1900x1268px_4C_VSQA.jpg

Auf dem Bild: Regionalleiter VW Service Region Süd Norbert Willeke, AVP VW Geschäftsführer Georg Winklmeier, Leiter VW Service Organisation Region Süd Roland Steier, AVP VW Deggendorf Serviceleiter Xaver Holler sowie VW Bezirksmanager Service Herbert Lindinger (v. l.) freudestrahlend bei der Übergabe des Siegels.

Deggendorf. In Europa ganz vorn: Volkswagen verleiht den Volkswagen Service Quality Award jährlich an 100 internationale Servicebetriebe mit Spitzenergebnissen in der Servicequalität und Kundenzufriedenheit. Riesige Freude daher im AVP AUTOLAND, am Volkswagen Standort in Deggendorf, die im Rahmen einer feierlichen Übergabe den wertvollen Preis entgegen nehmen durften.

Täglich 100 Prozent für den Kunden.
„Der Preis ist eine große Ehre für unsere Mitarbeiter und bestätigt erneut das Engagement des gesamten Autohauses für ausgezeichnete Servicequalität“, freut sich Geschäftsführer Georg Winklmeier. Die optimale Betreuung der Kunden und das Interesse für deren Bedürfnisse gehören zu den wesentlichen Faktoren im Automobilbereich. Im Service heißt das, eine fachlich einwandfreie Arbeit abzuliefern und zudem auf jeden Kunden zu 100 Prozent einzugehen. Nur so ist es möglich, die Kunden langfristig für den eigenen Betrieb zu begeistern und durch den hervorragenden Kontakt sicherzustellen, dass diese gerne wiederkommen. Für das AVP AUTOLAND sind diese Aspekte selbstverständlich und gehören fest zur Unternehmenskultur.

Immer nah am Kunden.
Dies hob Roland Steier (Leiter VW Service Organisation Region Süd) im Rahmen seiner Ansprache hervor. Das AVP AUTOLAND punkte als Ostbayerns größte Autohandelsgruppe nicht nur mit seiner Omnipräsenz in der Region. Vielmehr sei es auch der familiäre Charakter, gepaart mit innovativer Leistungskraft, die das AVP AUTOLAND auf die Pole Position im Autohandel manövriere. 

Mehr als ein Schulterklopfen.
Die große Bedeutung des Volkswagen Quality Service Awards hob Serviceleiter Xaver Holler hervor: „Fachkompetenz und begeisternder Service ist das eine – Aber hier international zu den besten Betrieben zu zählen, ist mehr als nur ein Schulterklopfen für mein Team.“ Besonders freue ihn, dass der Award keine Auszeichnung ist, auf die man hinarbeite. Die Bewertung erfolge verdeckt und ganz objektiv über die Befragung der Kunden. So werde die echte Leistungsstärke des Betriebes geprüft.

Hirtreiter stolz auf sein Team.
Für die Teilnehmer bedeuten die Ehrung und die lobenden Worte jedoch nicht, sich jetzt auf den Lorbeeren auszuruhen – im Gegenteil. „Unser Erfolg im Bereich Servicequalität entsteht vor allem dadurch, dass sich jeder Mitarbeiter tagtäglich mit dem Thema auseinander setzt. So entsteht eine Begeisterung und Leidenschaft, die es in dieser Art wohl nur hier im AVP AUTOLAND gibt“, erklärt ein stolzer Franz Hirtreiter (Vorsitzender der Geschäftsführung). Die Tatsache, dass in der Service Region Süd exklusiv nur zwei Betriebe prämiert wurden, bestätige seine Aussage.

 

Für die 50 ausgezeichneten Mitarbeiter bei VW Deggendorf wird der Award selbstverständlich mit einer kleinen internen Feierlichkeit gebührend gewürdigt werden.

AVP AUTOLAND ist seit zwei Jahrzehnten Ihr Spezialist für Neuwagen, Gebrauchtwagen und Firmenflotten der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Škoda und SEAT mit sechzehn Betrieben in Ober- und Niederbayern. Unsere Kfz-Werkstatt- und Serviceleistungen stehen für ein Höchstmaß an Qualität. Mit über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist AVP AUTOLAND die größte Automobilhandelsgruppe in Ostbayern.

AVP AUTOLAND ist ein Meisterbetrieb der Kfz-Innung und ausbildender Betrieb.

AVP Autoland Newsletter
Folgen Sie AVP Autoland auf