Schließen

Unsere VW Arteon Gebrauchtwagen Angebote

Keine Wartezeiten: jetzt in Ihren VW Arteon einsteigen

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein: mit einem VW Arteon Gebrauchtwagen sparen Sie nicht nur Geld, sondern steigen zudem in ein rundum hochwertiges Qualitätsfahrzeug ein. Nicht nur die aktuelle, sondern auch die vorherigen Generationen dieses Fahrzeugs wussten zu überzeugen. Ein VW Arteon Gebrauchtwagen bietet jede Menge Extras – sowohl im Sicherheitsbereich als auch für außergewöhnlichen Komfort. Darüber hinaus zeichnen sich die Motoren nahezu aller VW Arteon Gebrauchtwagen durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit aus. Anders formuliert bietet der Hersteller VW mit seinem Arteon auch im Bereich Gebrauchtwagen mehr als viele andere Autobauer in ihren Neuwagen. Sichern auch Sie sich ein Qualitätsplus zum günstigen Preis.

Natürlich ist ein VW Arteon Gebrauchtwagen deutlich günstiger als ein Neuwagen. Im AVP Autoland purzeln die Preise und Sie erhalten Rabatte, von denen Sie anderswo nicht zu träumen wagen. Dank unseres engmaschigen Netzes an Lieferanten, stellen wir Ihnen VW Arteon Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Ausstattungen, Lackierungen und Motorisierungen bereit. Natürlich kann dabei auch das Baujahr variieren, doch gelten in puncto Qualität stets dieselben hohen Standards. Jeder VW Arteon Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in einer unserer Meisterwerkstätten geprüft. Wir schauen genau hin und wechseln Ersatz- bzw. Verschleißteile aus. Die Folge ist ein Fahrzeug, mit dem Sie noch lange Zeit ohne Probleme unterwegs sein können. Hinzu kommt, dass wir Ihnen auch beim VW Arteon Gebrauchtwagen eine clevere Finanzierung anbieten und/oder Ihren vorhandene Gebrauchten in Zahlung nehmen.

Der VW Arteon ist eine Diva im besten Sinne des Wortes. Gemeint ist, dass das Coupé in puncto Design seinesgleichen sucht und dank seiner Schönheit bereits beim Erscheinen im Jahr 2017 mit einem „Goldenen Lenkrad“ prämiert wurde. Dabei fungiert der Fünftürer als direkter Nachfolger des CC bzw. Passat CC und positioniert sich somit in der Mittelklasse bzw. in der Oberen Mittelklasse. Die technische Basis liefert der modulare Querbaukasten (MQB), der für eine ganze Reihe von Modellen des Herstellers Pate steht. Bemerkenswert ist die Namensgebung des VW Arteon, die den künstlerischen und ästhetischen Aspekt durch das Aufgreifen des englischen „Art“ bzw. des lateinischen „Ars / Artis“ zum Ausdruck bringt.

Datenblatt des VW Arteon

Die Länge des VW Arteon liegt bei 4,86 Meter, womit es es sich um einen der größten PKW des Herstellers handelt. Breite und Höhe rangieren bei 1,87 Meter bzw. bei gerade einmal 1,43 Meter. Dank eines Radstands von 2,84 Meter finden bis zu fünf Erwachsene ohne Probleme im Innenraum Platz. Eine dritte Sitzreihe wird bewusst nicht angeboten, denn schließlich befindet man sich in einem – wenn auch sehr geräumigen – Coupé. Der Kofferraum des perfekt verarbeiteten Fahrzeugs bietet 475 Liter Volumen. Wem das nicht ausreicht, der entfernt die Abdeckung und klappt die asymmetrisch angeordneten Rücksitze um, um bis zu 1.557 Liter zu nutzen. Natürlich darf auch die elektrische Heckklappe mit Steuerung über eine Fußbewegung nicht fehlen.

Angetrieben wird der VW Arteon über eine ganze Reihe an Diesel- und Benzinmotoren. Allen Ausführungen ist ein Hubraum von zwei Litern gemeinsam, wobei zwischen 190 und 272 PS auf die Straße entlassen werden. Die Kombination erfolgt entweder mit Vorderrad- oder Allradantrieb, wobei stets mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) geschaltet wird. Wer es dynamisch liebt, der wird sich an der angegebenen Beschleunigung von 5,6 Sekunden auf 100 km/h und an 250 km/h Endgeschwindigkeit erfreuen.

Gestaltung und Ausstattung des VW Arteon

Ein besonderer Wert des VW Arteon betrifft die Aerodynamik. Ein cw-Wert von 0,26 sucht seinesgleichen und kommt mit einem prägnanten Kühlergrill daher. Stilprägend sind die rahmenlosen Seitenfenster sowie die 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Im Innenraum nimmt man in ergoComfort Sitzen Platz und erfreut sich an der Massagefunktion. Die Einstellung der Sitze ist in 14-facher Hinsicht individualisierbar und lässt sich dank Memoryfunktion abspeichern und jederzeit wieder abrufen. Als Material für die Sitze kommen Leder oder Stoff zum Einsatz und auch das Multifunktionslenkrad wird aus Leder gearbeitet. Licht erreicht den Innenraum sowohl über die Seitenfenster als auch das großflächige Panorama-Glasdach.

Komfort des VW Arteon

Die technischen Extras des VW Arteon bestehen unter anderem in einen adaptiven Fahrwerk und der Wahl zwischen verschiedenen Fahrmodi. Mit dem Infotainment-System lässt sich sowohl DAB+ Radio empfangen als auch ein weit entwickeltes Soundsystem DYNAUDIO Confidence mit Surround-Sound aus Subwoofer und zwölf Lautsprechern nutzen. Weitere Extras sind ein Head-Up-Display sowie die Einbindung des Smartphones.

Die Sicherheit des Arteon wird schließlich durch Funktionen wie einen adaptiven Tempomat, Spurhalteassistenten und Area View unterstrichen. Auch mit an Bord sind ein dynamischer Lichtassistent, Kurvenlicht und ein Notfallassistent sowie Front Assist mit Fußgängererkennung. Zuletzt erfolgt das Einparken problemlos (fast) von allein.