Schließen

Unsere VW Caddy Gebrauchtwagen Angebote

Keine Wartezeiten: jetzt in Ihren VW Caddy einsteigen

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein: mit einem VW Caddy Gebrauchtwagen sparen Sie nicht nur Geld, sondern steigen zudem in ein rundum hochwertiges Qualitätsfahrzeug ein. Nicht nur die aktuelle, sondern auch die vorherigen Generationen dieses Fahrzeugs wussten zu überzeugen. Ein VW Caddy Gebrauchtwagen bietet jede Menge Extras – sowohl im Sicherheitsbereich als auch für außergewöhnlichen Komfort. Darüber hinaus zeichnen sich die Motoren nahezu aller VW Caddy Gebrauchtwagen durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit aus. Anders formuliert bietet der Hersteller VW mit seinem Caddy auch im Bereich Gebrauchtwagen mehr als viele andere Autobauer in ihren Neuwagen. Sichern auch Sie sich ein Qualitätsplus zum günstigen Preis.

Natürlich ist ein VW Caddy Gebrauchtwagen deutlich günstiger als ein Neuwagen. Im AVP Autoland purzeln die Preise und Sie erhalten Rabatte, von denen Sie anderswo nicht zu träumen wagen. Dank unseres engmaschigen Netzes an Lieferanten, stellen wir Ihnen VW Caddy Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Ausstattungen, Lackierungen und Motorisierungen bereit. Natürlich kann dabei auch das Baujahr variieren, doch gelten in puncto Qualität stets dieselben hohen Standards. Jeder VW Caddy Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in einer unserer Meisterwerkstätten geprüft. Wir schauen genau hin und wechseln Ersatz- bzw. Verschleißteile aus. Die Folge ist ein Fahrzeug, mit dem Sie noch lange Zeit ohne Probleme unterwegs sein können. Hinzu kommt, dass wir Ihnen auch beim VW Caddy Gebrauchtwagen eine clevere Finanzierung anbieten und/oder Ihren vorhandene Gebrauchten in Zahlung nehmen.

Die Geschichte des VW Caddy ist überaus spannend und voller Wendungen. Erstmals auf dem Markt erschien das praktische Modell bereits 1979. Seinerzeit handelte es sich um einen Exoten und den bis dato einzigen Pick-Up der Marke. Die Plattform wurde immer wieder gewechselt und in der aktuellen dritten bzw. vierten Generation bestehen Ähnlichkeiten zum Touran. Die derzeitige Ausführung geht auf das Jahr 2015 zurück und präsentiert ein Hochdachkombi mit jeder Menge Komfort und teilweise ungewöhnlichen Extras.

Eckdaten zum VW Caddy

Der VW Caddy erfüllt gleichermaßen den Zweck eines Nutzfahrzeugs wie die Funktionen eines PKW. Unterstrichen wird diese Vielseitigkeit durch variablen Längen von 4,41 Meter bis 4,88 Meter. Dabei ist der praktische Volkswagen 1,79 Meter breit und erreicht eine Höhe von bis zu 1,90 Meter. Dank eines enormen Radstand von mehr als drei Meter strotzt der Innenraum nur so vor Platz. Zahlen gefällig? Dann sei an dieser Stelle verraten, dass das maximale Laderaumvolumen bis zu 3.030 Liter beträgt und natürlich auch eine Nutzung als Siebensitzer möglich ist. Überhaupt richtet sich der Innenraum voll und ganz nach den Bedürfnissen von Fahrerin oder Fahrer. Wie wäre es mit Klapptischen für Smartphone, Tablet oder auch Speisen und Getränke? Oder mit einer Dachgalerie, die sogar Platz für kleines Reisegepäck bietet? Variabel ist auch das Umklappen der hinteren Sitzreihe im Verhältnis von zwei Dritteln zu einem Drittel und die Möglichkeit, verschiedene Heckklappen sowie Gitterwand, Gepäcknetz und Ösen zum Verzurren zu konfigurieren. Bis zu 813 Kilogramm lassen sich so in den Innenraum verfrachten, was einen wahrlich beachtlichen Wert darstellt.

Um der Rolle als Lademeister gerecht zu werden, erhält der VW Caddy kraftvolle Motoren aus dem Benziner- und Dieselregal. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 75 und 150 PS, wobei nahezu immer mit Turbolader gefahren wird. Auf die Straße gelangen die Pferdestärken über eine siebenstufige Doppelkupplungs-Automatik oder ein manuelles Schaltgetriebe und neben dem Frontantrieb steht der Caddy auf Wunsch auch als Allradler bereit.

Ausstattung des VW Caddy

Die Ausstattung des VW Caddy lässt sich fast schon als luxuriös ansehen. Der Klapptisch im Fondbereich wird mit Taschenhaken oder auch Kleiderbügeln ergänzt, sodass die Dinge des Alltags stets wohlbehalten von A nach B gelangen. Wer den VW Caddy als Familienfahrzeug nutzt, installiert auf Wunsch Tablets an den Rückseiten der vorderen Sitze, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Dank der Integration mobiler Geräte ist auch das Entertainment gesichert. Auf Wunsch lässt sich auch Car-Net Guide & Inform nutzen und ermöglicht die Navigation in Echtzeit.

Komfort des VW Caddy

Der Komfort des VW Caddy steht an erster Stelle. Für angenehmes Klima sorgen die Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie die Sitzheizung und auch die Windschutzscheibe ist beheizbar. Für maximale Sicherheit sorgen jede Menge Airbags und eine Gurtanschnallwarnung sowie die obligatorischen Systeme wie ABS, eine Antriebsschlupfregelung (ASR) und eine elektronisches Stabilisierungsprogramm. Auch bietet der Caddy eine automatische Distanzregelung und Front Assist, das bei zu geringem Sicherheitsabstand eine Warnung gibt. Die Multikollisionsbremse und eine Geschwindigkeitsregelanlage sowie ein Spurhalteassistent sind ebenfalls zu nennen und selbst das Einparken funktioniert mit dem VW Caddy weitgehend autonom.