icon-autohandelgruppe
Ostbayerns größte Autohandelsgruppe
icon-erfahrung
Über 20 Jahre Erfahrung
icon-betriebe
16 Betriebe
icon-fahrzeugverkauf
11.000 verkaufte Fahrzeuge jährlich
icon-mitarbeiter
800 Mitarbeiter
Schließen

Unsere Porsche 991 Neuwagen Angebote

Jetzt Vorteile genießen – mit einem Porsche 991 Neuwagen

Sicher haben Sie schon viel vom Porsche 991 Neuwagen gehört und über dieses Fahrzeug gelesen. In der Tat handelt es sich wieder einmal um ein durch und durch überzeugendes Modell seines Herstellers. Ein Porsche 991 Neuwagen geht mit einer umfangreichen Ausstattung und jeder Menge Extras einher. Vor allem in puncto Sicherheit gehen Sie keinerlei Kompromisse ein und arbeiten mit Assistenzsysteme auf dem neuesten Stand der Technik. Hinzu kommen der außergewöhnliche Komfort und das rundum angenehme Fahrgefühl. Ein weiteres Argument für den Porsche 991 Neuwagen ist die bemerkenswerte Effizienz der Motoren – auch mit einem sportlichen Fahrstil verbraucht das Fahrzeug nur wenig Sprit und überzeugt zudem durch seine geringen Emissionen.

Wenn Ihre Wahl zugunsten des Porsche 991 bereits gefallen ist, beglückwünschen wir Sie zu einem außergewöhnlichen Fahrzeug. Gerne stehen wir Ihnen hinsichtlich der Details wie Motorisierung, Lackierung oder Ausstattung mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie kompetent. Das AVP Autoland verfügt über eine Erfahrung von mehr als 20 Jahren und bietet zudem eine große Bandbreite an direkt verfügbaren Fahrzeugen und Ausführungen des Porsche 991. Sie möchten Ihren Porsche 991 Neuwagen nicht auf einmal bezahlen? Kein Problem: wir kümmern uns um eine maßgeschneiderte Finanzierung zu erstklassigen Konditionen und setzen vor allem bei den monatlichen Raten den Rotstift an. Ihre Liquidität wird somit geschont und Sie brauchen auch sonst auf Nichts zu verzichten.

Der Porsche 991 steht in einer direkten Traditionslinie zum Porsche 911. Anders formuliert, handelt es sich bei dieser Modellreihe um die siebte Generation des „Elfers“, die vom Jahr 2011 bis 2019 vom Band rollte. Wie gehabt, wird auch dieses Fahrzeug sowohl als Coupé als auch als Cabriolet und Roadster angeboten. Eine Neuerung besteht darin, dass erstmals ein Porsche in einer gemischten Bauweise aus Elementen aus Stahl und Aluminium konstruiert wurde. Dem Hersteller ist damit eine erhebliche Gewichtsreduzierung und somit auch eine Steigerung von Dynamik und Effizienz gelungen. Bemerkenswert ist auch das aufgeklebte Dach aus Aluminiumblech und die komplett neue Form des Zusammenfügens der Karosserie. In optischer Hinsicht ist der Porsche 991 der ikonischen Formgebung seiner Vorgänger treu geblieben und wurde nur geringfügig angepasst. Der cw-Wert rangiert bei manchen Modellvarianten bei gerade einmal 0,29 und zudem erhielt der Porsche 991 Carrera Coupé im Jahr 2012 einen red dot design award.

Der Porsche 991 in Zahlen

Da der Porsche 991 in unterschiedlichen Ausführungen angeboten wird, variiert auch die Länge und liegt zwischen 4,49 Meter und 4,56 Meter. In der Breite misst der Sportwagen 1,81 Meter bis 1,88 Meter und ist dabei lediglich maximal 1,30 Meter hoch bzw. flach. Trotz des beachtlichen Radstands handelt es sich um einen Zweisitzer bzw. 2 + 2 Sitzer, bei dem die integrierte Rückbank als Gepäckablage dient. Einen Kofferraum bietet der Porsche 991 trotz des Heckmotors ebenfalls – der Platz liegt bei immerhin 125 Liter, womit eine kleine Reisetasche für einen Wochenendausflug problemlos im Innenraum verschwindet.

Besonderes Augenmerk gilt beim Porsche 991 selbstverständlich der Motorisierung. Wie es sich für einen „911er“ gehört, verbauen die Schwaben einen Sechszylinder-Boxermotor, der seit der Modellpflege des Jahres 2017 durchweg durch einen Turbolader beatmetet wird. Der Einstieg erfolgt in den Dreiliter-Versionen mit 370 bis 450 PS und wer sich für 3,8 Liter oder vier Liter Hubraum entscheidet, packt bis zu 700 Pferdestärken unter die Motorhaube. Dabei stehen sowohl Ausführungen mit Hinterradantrieb und Allradantrieb bereit und zudem besteht die Wahl zwischen einem Schaltgetriebe und einem Doppelkupplungsgetriebe. In der schnellsten Ausführung beschleunigt der Porsche 991 in nur 2,8 Sekunden auf 100 km/h und gibt sich erst dann zufrieden, wenn sich die Tachonadel auf 340 km/ bewegt.

Ausstattung des Porsche 991

Der Porsche 991 ist weit davon entfernt, eine reine Fahrmaschine zu sein. Da ist zum Beispiel die elektrische Servolenkung, die erstmals in einem Modell der 911er Reihe zum Einsatz kommt. Des Weiteren erfreut der Porsche 991 durch eine Fülle an unterschiedlichen Sitzen, darunter auch spezielle Sportausführungen oder Varianten in edlem Leder. Des Weiteren kann zwischen mehreren Fahrwerken gewählt werden und auch Carbon-Keramik-Bremsen zählen selbstverständlich zum Ausstattungsumfang. In puncto Sicherheit überzeugt der Porsche 991 durch allein sechs Airbags und unterstreicht damit gleichzeitig seine hohe Alltagstauglichkeit.

Extras des Porsche 991

Die Ausstattungsliste des Porsche 991 lässt so gut wie kein Extra vermissen. Dabei ist sowohl möglich, das Fahrzeug in einer annähernd puristischen Ausführung zu fahren als auch mit jeder Menge Annehmlichkeiten durchzustarten. Da ist zum Beispiel der Fahrlichtassistent mit Heimleuchtautomatik oder auch die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, da ist aber auch die grün getönte Wärmeschutzverglasung oder das umfangreiche Infotainment- und Navigaitonssystem. Drahtloser Internetzugang ist im Porsche 991 kein Problem und auch die Integration mobiler Geräte funktioniert ohne Hindernisse. Weitere Extras sind eine automatische Geschwindigkeitsregelung, eine Rückfahrkamera oder auch Homelink mit einer Öffnungsfunktion für das heimische Garagentor.