Schließen

Unsere Audi Q2 Jahreswagen Angebote

Audi Q2 Jahreswagen – fast neu zu Gebrauchtwagenpreisen

Es existieren eine Fülle an Argumenten für einen Audi Q2 Jahreswagen. Die Fahrzeuge sind vor allem deshalb so begehrt, weil sie als Gebrauchte in einem exzellenten Zustand sind. Wie der Name bereits sagt, darf das Datum der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegen. Aus diesem Grund sind die meisten Audi Q2 Jahreswagen Vertreter der aktuellen Modellgeneration und damit auf dem neuesten Stand der Technik. Kaum ein Assistenzsystem, kaum ein Extra, das hier nicht möglich wäre. Die Auswahl der Audi Q2 Jahreswagen im AVP Autoland ist enorm, sodass Sie fast à la carte auswählen können. Dies gilt natürlich auch für die unterschiedlichen Motorisierungen, die wir Ihnen fast immer anbieten können.

Ein Audi Q2 Jahreswagen lässt sich mit Fug und Recht als „gut eingefahren“ bezeichnen. Die Fahrzeuge stammen meist aus erster Hand und befinden sich in einem technisch und optischem Top-Zustand. Dadurch, dass wir über eine Meisterwerkstatt verfügen, werden sämtliche Audi Q2 Jahreswagen vor dem Verkauf gründlich durchgecheckt. Erst, wenn wir keinen Fehler mehr finden und jedes Verschleißteil in einem guten oder gar neuen Zustand ist, gelangt das Fahrzeug in den Verkauf. Wir stehen mit unserem guten Namen und einer Erfahrung von mehr als 20 Jahren für die einwandfreie Qualität unserer Audi Q2 Jahreswagen. Des Weiteren erleichtern wir Ihnen den Autokauf, indem wir eine günstige Finanzierung anbieten und auf Wunsch sogar Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen – unabhängig von Hersteller, Fabrikat oder Baujahr.

Wenngleich der Audi Q2 das kleinste SUV des Herstellers darstellt, lässt sich nur schwerlich von einem Einsteigermodell sprechen. Zu umfangreich ist die Ausstattung und zu beeindruckend die Leistung des kompakten Fahrzeugs. Die Plattform, den modularen Querbaukasten, teilt sich der Q2 mit dem VW Golf, wobei hinsichtlich der Gestaltung eine andere Richtung eingeschlagen wird. Der Audi Q2 präsentiert sich wuchtig und selbstbewusst und erfreut durch einen Lackfächer mit einer Reihe ungewöhnlicher Farben wie Vegasgelb. Individuell lassen sich auch die Felgen des 2016 auf dem Markt erschienenen Fahrzeugs konfigurieren.

Datenblatt des Audi Q2

4,19 Meter misst der Audi Q2 in der Länge und ist damit fast noch ein Kleinwagen mit nur 11,10 Meter Wendekreis. Die Tatsache, dass das SUV 1,79 Meter breit und 1,51 Meter hoch ist, sorgt jedoch für eine Einordnung in die Klasse der Kompakt-SUV. Erfreulich ist der Radstand von 2,60 Meter, der bis zu fünf Personen das bequeme Mitfahren ermöglicht. Überhaupt bietet der Audi Q2 jede Menge Platz und eröffnet allein im Kofferraum 405 Liter zum Beladen, die sich auf bis zu 1.050 Liter erweitern lassen. Geöffnet und geschlossen wird der Stauraum mit einer automatischen Heckklappe.

Angetrieben wird der Audi Q2 sowohl mit einem Elektromotor als auch Benzin- und Dieselaggregaten. Die Leistung beginnt bei 116 PS und endet mit den 300 Pferdestärken des SQ2. Letztere Ausführung spurtet in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h und verfügt – wie auch einige andere Varianten – über einen Allradantrieb. Alternativ lässt sich der Q2 auch mit Vorderradantrieb ordern und auch das Getriebe ist flexibel zwischen manuell schaltbaren sechs Gängen und einer Sieben-Gang-S tronic wählbar.

Komfort des Audi Q2

Hinsichtlich der Ausstattung präsentiert sich der Audi Q2 ganz groß. Da ist beispielsweise das komplett digitale Cockpit, das sich individualisieren lässt oder auch das Head-Up-Display mit der praktischen Anzeige aller wichtigen Fahrinformationen direkt im Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer. Ebenfalls arbeitet der Q2 als WLAN-Hotspot und ermöglicht das Navigieren in Echtzeit, die Anzeige der nächst gelegenen Tankstelle, Restaurants oder anderer „Points of Interest“ sowie die Wiedergabe von Playlisten via Streaming oder durch Einbindung eines mobilen Geräts.

Technik des Audi Q2

Die Technik an Bord des Audi Q2 dient zuvorderst der Sicherheit. Unterstrichen wird dies durch die Verkehrzeichenerkennung, die die Daten direkt auf das Display bringt und in die Navigation einbezieht. Ebenfalls arbeitet ein adaptiver Tempomat an Bord und auch ein pre sense System mit automatisch einleitendem Bremsvorgang darf nicht fehlen. Das Ein- und Ausparken erfolgt automatisch und unter Zuhilfenahme des Toter-Winkel-Warner und des Querverkehrsassistenten. Weitere Extras sind der Stauassistent mit selbstständigem Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h oder auch der fast schon obligatorische Spurhalte- und Spurwechselassistent. Wer die Liste erweitern möchte, findet dort auch noch eine elektromechanische Parkbremse, eine Rückfahrkamera sowie ein Progressivlenkung. Das Fahrwerk des Audi Q2 lässt sich auf Wunsch individuell einstellen und ermöglicht über „drive select“ die Einstellung von fünf verschiedenen Fahrmodi. Praktisch ist auch der Lenkraddrehknopf, der sich mitsamt eines kleinen Knaufs am Lenkrad befestigen lässt und die einhändige Lenkung erleichtert.