Schließen

Unsere VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen Angebote

Keine Wartezeiten: jetzt in Ihren VW Tiguan Allspace einsteigen

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein: mit einem VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen sparen Sie nicht nur Geld, sondern steigen zudem in ein rundum hochwertiges Qualitätsfahrzeug ein. Nicht nur die aktuelle, sondern auch die vorherigen Generationen dieses Fahrzeugs wussten zu überzeugen. Ein VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen bietet jede Menge Extras – sowohl im Sicherheitsbereich als auch für außergewöhnlichen Komfort. Darüber hinaus zeichnen sich die Motoren nahezu aller VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit aus. Anders formuliert bietet der Hersteller VW mit seinem Tiguan Allspace auch im Bereich Gebrauchtwagen mehr als viele andere Autobauer in ihren Neuwagen. Sichern auch Sie sich ein Qualitätsplus zum günstigen Preis.

Natürlich ist ein VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen deutlich günstiger als ein Neuwagen. Im AVP Autoland purzeln die Preise und Sie erhalten Rabatte, von denen Sie anderswo nicht zu träumen wagen. Dank unseres engmaschigen Netzes an Lieferanten, stellen wir Ihnen VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Ausstattungen, Lackierungen und Motorisierungen bereit. Natürlich kann dabei auch das Baujahr variieren, doch gelten in puncto Qualität stets dieselben hohen Standards. Jeder VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in einer unserer Meisterwerkstätten geprüft. Wir schauen genau hin und wechseln Ersatz- bzw. Verschleißteile aus. Die Folge ist ein Fahrzeug, mit dem Sie noch lange Zeit ohne Probleme unterwegs sein können. Hinzu kommt, dass wir Ihnen auch beim VW Tiguan Allspace Gebrauchtwagen eine clevere Finanzierung anbieten und/oder Ihren vorhandene Gebrauchten in Zahlung nehmen.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der VW Tiguan Allspace lediglich in der Größe von seinem Namensgeber. 22 Zentimeter wurden seitens des Herstellers hinzuaddiert, sodass nun auch die Ausführung mit sieben Sitzen möglich ist. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die SUV-Gene durch die eines ausgewachsenen Vans ergänzt werden. Vor allem die Vielseitigkeit des Innenraums ist bemerkenswert. Auf dem Markt ist der VW Tiguan Allspace seit 2017 und versteht sich dabei als Bindeglied zwischen dem Tiguan und dem Flaggschiff Touareg. Die Eigenständigkeit wird vor allem im Design deutlich, sodass sowohl das Dach mit den vielen sicken als auch die Front unverwechselbar erscheinen.

Der VW Tiguan Allspace in Zahlen

Der Namenszusatz „Allspace“ wird beim VW Tiguan Allspace mit Zahlen unterfüttert. 4,70 Meter lang ist das SUV und bringt es dabei auf 1,84 Meter Breite und 1,67 Meter Höhe. Das Plus in der Länge bedeutet unweigerlich einen Zuwachs hinsichtlich des Laderaumvolumens. 700 Liter sind auch dann möglich, wenn mit fünf Personen gefahren wird und wer etwas mehr verstauen möchte, klappt die Rücksitze um oder verschiebt diese, sodass bis zu 1.775 Liter zu Buche schlagen. Erreicht wird der Stauraum dank der elektrischen Heckklappe per Knopfdruck, sodass auch eine freihändige Beladung möglich ist. Eine Besonderheit liegt in der Zugkraft des VW Tiguan Allspace. 2,5 Tonnen Anhängelast lassen fast schon an einen Traktor denken. Der Wendekreis weicht trotz der Geräumigkeit kaum von der des Tiguan ab und wird mit 11,90 Meter angegeben.

Angetrieben wird der VW Tiguan Allspace sowohl mit Benzin- wie mit Dieselmotoren. Die Einstiegsmotoren leisten jeweils 150 PS, die Topmotorisierungen bringen es je nach verwendeter Technologie auf 220 bzw. 240 Pferdestärken. Der Allradantrieb ist beim VW Tiguan Allspace bereits serienmäßig zu haben und auch eine Automatik bzw. ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) darf nicht fehlen.

Ausstattung des VW Tiguan Allspace

Der VW Tiguan Allspace steht in vielerlei Hinsicht bereits für echten Luxus und begeistert durch seinen außergewöhnlichen Komfort. Das beginnt bereits beim Öffnen per Knopfdruck und dem Anlassen des Motors, was ebenfalls über einen Startknopf funktioniert. Im Innenraum herrscht derweil exakt die gewünschte Temperatur und zwar individuell einstellbar auf allen Sitzreihen. Dank der Drei-Zonen-Klimaautomatik gehören Diskussionen über ein „zu warm“ oder „zu kalt“ der Vergangenheit an. Natürlich wartet der VW Tiguan Allspace auch mit diversen Extras auf. Spurhalteassistent und Front Assist bzw. Notbremsassistent sind „state of the art“ und auch die Fußgängererkennung darf nicht fehlen. Bei höherem Tempo erweisen sich Tempomat und Abstandsregelung als segensreich, bei niedrigen Geschwindigkeiten oder im Stau arbeitet der Stauassistent und verhindert Kollisionen.

Extras des VW Tiguan Allspace

Das Navigationssystem ist beim VW Tiguan Allspace bereits serienmäßig verbaut und in der Lage, mit Smartphone und Co. zu interagieren. Wird das mobile Internet genutzt, so erscheinen auch Staumeldungen oder Informationen über Restaurants, Tankstellen und Sehenswürdigkeiten auf dem 9,2 Zoll-Touchdisplay. Analoge Rundinstrumente sucht man im VW Tiguan Allspace vergebens, stattdessen wurde ein Virtual Cockpit integriert und lässt sich durch ein Head-Up-Display ergänzen. Es entsteht auf diese Weise ein regelrechtes Cockpit, ds sogar eine Überwachung der hinteren Sitze mit Kameratechnik sowie Area View zur Erleichterung des Einparkens ermöglicht. Gesteuert werden die Systeme sowohl über das Touchdisplay als auch über Sprache und Gesten.