Schließen

Unsere Audi A8 Jahreswagen Angebote

Audi A8 Jahreswagen – fast neu zu Gebrauchtwagenpreisen

Es existieren eine Fülle an Argumenten für einen Audi A8 Jahreswagen. Die Fahrzeuge sind vor allem deshalb so begehrt, weil sie als Gebrauchte in einem exzellenten Zustand sind. Wie der Name bereits sagt, darf das Datum der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegen. Aus diesem Grund sind die meisten Audi A8 Jahreswagen Vertreter der aktuellen Modellgeneration und damit auf dem neuesten Stand der Technik. Kaum ein Assistenzsystem, kaum ein Extra, das hier nicht möglich wäre. Die Auswahl der Audi A8 Jahreswagen im AVP Autoland ist enorm, sodass Sie fast à la carte auswählen können. Dies gilt natürlich auch für die unterschiedlichen Motorisierungen, die wir Ihnen fast immer anbieten können.

Ein Audi A8 Jahreswagen lässt sich mit Fug und Recht als „gut eingefahren“ bezeichnen. Die Fahrzeuge stammen meist aus erster Hand und befinden sich in einem technisch und optischem Top-Zustand. Dadurch, dass wir über eine Meisterwerkstatt verfügen, werden sämtliche Audi A8 Jahreswagen vor dem Verkauf gründlich durchgecheckt. Erst, wenn wir keinen Fehler mehr finden und jedes Verschleißteil in einem guten oder gar neuen Zustand ist, gelangt das Fahrzeug in den Verkauf. Wir stehen mit unserem guten Namen und einer Erfahrung von mehr als 20 Jahren für die einwandfreie Qualität unserer Audi A8 Jahreswagen. Des Weiteren erleichtern wir Ihnen den Autokauf, indem wir eine günstige Finanzierung anbieten und auf Wunsch sogar Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen – unabhängig von Hersteller, Fabrikat oder Baujahr.

Der Audi A8 ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „staatstragendes“ Fahrzeug. Gemeint ist damit, dass die Oberklasse-Limousine in Vergangenheit und Gegenwart immer wieder als Staatskarosse und Fahrzeug der Reichen und Mächtigen eingesetzt wurde und wird. Das größte Modell des Herstellers wird seit 2017 in der vierten Modellgeneration gebaut und eröffnet ein enorm breites Spektrum an Assistenzsystem und technischen Besonderheiten. Die Gestaltung oblag Marc Lichte und nimmt die neue Designsprache des Herstellers vorweg. Kennzeichnend ist der Singleframe-Kühlergrill, der aufrecht steht und gemeinsam mit der bahnbrechenden Lichtanimation für Aufsehen sorgt.

Der Audi A8 in Zahlen

Der Audi A8 fällt auf, was auch an der Länge von 5,18 Meter bis 5,30 Meter bei 1,95 Meter Breite liegt. Dabei ist das Fahrzeug mit seinen drei Meter Radstand 1,47 Meter hoch und bietet entsprechend jede Menge Platz im Innenraum. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 505 Liter und dank der Allradlenkung hält sich der Wendekreis mit 12,50 Meter in engen Grenzen.

Angetrieben wird der Audi A8 sowohl Benzin- und Dieselmotoren als auch eine Hybridvariante. Die Leistung liegt bei 286 bzw. 340 PS wobei stets ein Allradantrieb und eine Acht-Stufen-Tiptronic eingesetzt werden. Des Weiteren arbeitet der mit MHEV-Technologie und beherrscht somit als Mildhybrid auch das spritsparende „Segeln“. Als spritsparend erweist sich zudem die leichte Bauweise auf Basis des „Multimaterial-Space-Frame-Konzepts“ dank der das Gewicht auf zwei Tonnen gedrückt werden konnte.

Komfort des Audi A8

Der Komfort des Audi A8 sucht seinesgleichen. Wer sich für die Massagesitze entscheidet, kann sogar die Art und Weise, wie Massagen verabreicht werden, individuell einstellen. Des Weiteren sind die Sitze natürlich auch beheizbar und klimatisiert. Natürlich existieren auch Individualkontursitze oder Ausführungen in edlem Leder. Leder findet sich ebenso wie Holz oder Aluminium auch in den Dekorelementen und der Boden des A8 ist naturgemäß mit Teppich ausgelegt. Eine weitere Annehmlichkeit ist die Ambientebeleuchtung und wer möchte, gönnt sich den 3D-Sound von Bang & Olufsen mit 23 Lautsprechen, Subwoofer und Centerspeakern. Natürlich findet das Entertainment auch auf den hinteren Sitzen statt, inklusive TV-Empfang und natürlich digitalem Radio und Streaming. Die Steuerung des Infotainments mit Navigation in Echtzeit erfolgt über Handschrift, Touchscreen oder Sprache und auch an ein virtuelles Cockpit sowie ein Head-Up-Display wurde gedacht.

Technik des Audi A8

Seine beeindruckende Außenwirkung unterstreicht der Audi A8 durch HD-Scheinwerfer und auf Wunsch Laserlicht sowie das prägnanten OLED-Leuchtband am Heck. Das Öffnen und Starten des Fahrzeugs erfolgt ferngesteuert und folgt man den Angaben des Herstellers, so stehen sage und schreibe 41 Assistenzsysteme zur Verfügung. Spurhalten und Spurwechsel sind ebenso automatisiert möglich wie das Halten des Abstands und der Geschwindigkeit. Des Weiteren werden Tote Winkel erkannt und auch der Querverkehr erfasst. In der Nacht schaltet die Wahrnehmung in den Infrarotmodus, sodass Tiere oder Menschen auf der Fahrbahn als Wärmebild dargestellt werden. Zuletzt parkt der Audi A8 komplett autonom ein, was sich auch außerhalb des Fahrzeugs über eine App bewerkstelligen lässt.