Schließen

Unsere Audi A8 Gebrauchtwagen Angebote

Keine Wartezeiten: jetzt in Ihren Audi A8 einsteigen

Es muss nicht immer ein Neuwagen sein: mit einem Audi A8 Gebrauchtwagen sparen Sie nicht nur Geld, sondern steigen zudem in ein rundum hochwertiges Qualitätsfahrzeug ein. Nicht nur die aktuelle, sondern auch die vorherigen Generationen dieses Fahrzeugs wussten zu überzeugen. Ein Audi A8 Gebrauchtwagen bietet jede Menge Extras – sowohl im Sicherheitsbereich als auch für außergewöhnlichen Komfort. Darüber hinaus zeichnen sich die Motoren nahezu aller Audi A8 Gebrauchtwagen durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit aus. Anders formuliert bietet der Hersteller Audi mit seinem A8 auch im Bereich Gebrauchtwagen mehr als viele andere Autobauer in ihren Neuwagen. Sichern auch Sie sich ein Qualitätsplus zum günstigen Preis.

Natürlich ist ein Audi A8 Gebrauchtwagen deutlich günstiger als ein Neuwagen. Im AVP Autoland purzeln die Preise und Sie erhalten Rabatte, von denen Sie anderswo nicht zu träumen wagen. Dank unseres engmaschigen Netzes an Lieferanten, stellen wir Ihnen Audi A8 Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Ausstattungen, Lackierungen und Motorisierungen bereit. Natürlich kann dabei auch das Baujahr variieren, doch gelten in puncto Qualität stets dieselben hohen Standards. Jeder Audi A8 Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in einer unserer Meisterwerkstätten geprüft. Wir schauen genau hin und wechseln Ersatz- bzw. Verschleißteile aus. Die Folge ist ein Fahrzeug, mit dem Sie noch lange Zeit ohne Probleme unterwegs sein können. Hinzu kommt, dass wir Ihnen auch beim Audi A8 Gebrauchtwagen eine clevere Finanzierung anbieten und/oder Ihren vorhandene Gebrauchten in Zahlung nehmen.

Der Audi A8 ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „staatstragendes“ Fahrzeug. Gemeint ist damit, dass die Oberklasse-Limousine in Vergangenheit und Gegenwart immer wieder als Staatskarosse und Fahrzeug der Reichen und Mächtigen eingesetzt wurde und wird. Das größte Modell des Herstellers wird seit 2017 in der vierten Modellgeneration gebaut und eröffnet ein enorm breites Spektrum an Assistenzsystem und technischen Besonderheiten. Die Gestaltung oblag Marc Lichte und nimmt die neue Designsprache des Herstellers vorweg. Kennzeichnend ist der Singleframe-Kühlergrill, der aufrecht steht und gemeinsam mit der bahnbrechenden Lichtanimation für Aufsehen sorgt.

Der Audi A8 in Zahlen

Der Audi A8 fällt auf, was auch an der Länge von 5,18 Meter bis 5,30 Meter bei 1,95 Meter Breite liegt. Dabei ist das Fahrzeug mit seinen drei Meter Radstand 1,47 Meter hoch und bietet entsprechend jede Menge Platz im Innenraum. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 505 Liter und dank der Allradlenkung hält sich der Wendekreis mit 12,50 Meter in engen Grenzen.

Angetrieben wird der Audi A8 sowohl Benzin- und Dieselmotoren als auch eine Hybridvariante. Die Leistung liegt bei 286 bzw. 340 PS wobei stets ein Allradantrieb und eine Acht-Stufen-Tiptronic eingesetzt werden. Des Weiteren arbeitet der mit MHEV-Technologie und beherrscht somit als Mildhybrid auch das spritsparende „Segeln“. Als spritsparend erweist sich zudem die leichte Bauweise auf Basis des „Multimaterial-Space-Frame-Konzepts“ dank der das Gewicht auf zwei Tonnen gedrückt werden konnte.

Komfort des Audi A8

Der Komfort des Audi A8 sucht seinesgleichen. Wer sich für die Massagesitze entscheidet, kann sogar die Art und Weise, wie Massagen verabreicht werden, individuell einstellen. Des Weiteren sind die Sitze natürlich auch beheizbar und klimatisiert. Natürlich existieren auch Individualkontursitze oder Ausführungen in edlem Leder. Leder findet sich ebenso wie Holz oder Aluminium auch in den Dekorelementen und der Boden des A8 ist naturgemäß mit Teppich ausgelegt. Eine weitere Annehmlichkeit ist die Ambientebeleuchtung und wer möchte, gönnt sich den 3D-Sound von Bang & Olufsen mit 23 Lautsprechen, Subwoofer und Centerspeakern. Natürlich findet das Entertainment auch auf den hinteren Sitzen statt, inklusive TV-Empfang und natürlich digitalem Radio und Streaming. Die Steuerung des Infotainments mit Navigation in Echtzeit erfolgt über Handschrift, Touchscreen oder Sprache und auch an ein virtuelles Cockpit sowie ein Head-Up-Display wurde gedacht.

Technik des Audi A8

Seine beeindruckende Außenwirkung unterstreicht der Audi A8 durch HD-Scheinwerfer und auf Wunsch Laserlicht sowie das prägnanten OLED-Leuchtband am Heck. Das Öffnen und Starten des Fahrzeugs erfolgt ferngesteuert und folgt man den Angaben des Herstellers, so stehen sage und schreibe 41 Assistenzsysteme zur Verfügung. Spurhalten und Spurwechsel sind ebenso automatisiert möglich wie das Halten des Abstands und der Geschwindigkeit. Des Weiteren werden Tote Winkel erkannt und auch der Querverkehr erfasst. In der Nacht schaltet die Wahrnehmung in den Infrarotmodus, sodass Tiere oder Menschen auf der Fahrbahn als Wärmebild dargestellt werden. Zuletzt parkt der Audi A8 komplett autonom ein, was sich auch außerhalb des Fahrzeugs über eine App bewerkstelligen lässt.