Schließen

Volkswagen bietet Ihnen in Kooperation mit hey.car gleich doppelt günstige Konditionen für Ihren Fahrzeugkauf. Entscheiden Sie sich bis zum 31. August 2020 für einen gebrauchten Volkswagen aus dem AVP AUTOLAND und fragen diesen direkt über hey.car an – dabei können Sie nichts falsch machen. 

 

Unser besonderes Sommer-Zuckerl:
Bis zu € 600,– Prämie von hey.car (1)

 

 


Und so einfach funktionierts:

 

1. Fahrzeug suchen.

Ihren gebrauchten Traum-Volkswagen aus dem AVP AUTOLAND finden Sie direkt auf der hey.car-Seite.

Zu den AVP AUTOLAND Fahrzeugen auf hey.car.

2. Fahrzeug anfragen.

Perfekt – Ihr Traumfahrzeug haben Sie gefunden. Um von der Prämie zu profitieren, fragen Sie das Auto direkt über hey.car an.

 

3. Prämie sichern.

Durch Ihre Anfrage über hey.car rechnen wir Ihnen die Prämie von bis zu € 600,– (1) direkt auf Ihr gewünschtes Fahrzeug an – somit sparen Sie bares Geld.

 

.


Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

 

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und im Anschluss umgehend gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Für alle privaten Einzelkunden. Irrtümer vorbehalten. Zzgl. Zulassungskosten. Gültig bis 31.08.2020. Die Möglichkeit zur Einlösung besteht bis zum 15.09.2020.

(1) Die Prämienhöhe beträgt € 600,– (brutto) für alle qualifizierten Fahrzeuge der Golf- und Passatfamilie, sowie dem T-Roc, Touran, Tiguan + Tiguan Allspace, Sharan, Arteon, CC und Touareg. Die Modelle up!, Polo, Beetle und Scirocco und T-Cross erhalten eine Prämie in Höhe von € 300,– (brutto). Nähere Informationen zu den Aktionsbedingungen finden Sie unter heycar.de/aktion

(0) Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist. Stand: 08/2018.