Schließen

ŠKODA Superb Neuwagen | Lieferservice nach Würzburg

ŠKODA Superb Neuwagen in Würzburg – ein echter Hingucker

Ein Traum? In gewisser Weise schon, doch lässt sich der von einem ŠKODA Superb Neuwagen in Würzburg problemlos erfüllen. Das AVP Autoland bietet in der direkten Umgebung von Würzburg eine große Auswahl an Fahrzeugen und gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihren ŠKODA Superb Neuwagen exakt nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren. Wussten Sie schon, welche neuen Assistenzsysteme die aktuelle Modellgeneration bietet? Und wie effizient die Motoren mittlerweile ausfallen? Gegenüber einem älteren Fahrzeug sparen Sie auf jeden Fall eine Menge an Sprit und dürfen sich zudem meist noch über mehr PS unter der Motorhaube freuen. Und dann sind da noch die vielfältigen Lackierungen. Das alles sehen Sie in unserem ŠKODA Superb Neuwagen Konfigurator. Starten Sie bald in Würzburg durch.

AKTUELLE ŠKODA Superb Neuwagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Superb Combi 1.4 TSI iV DSG Sportline | AHK |

Neuwagen 3387741-NW UVL 27.12.2020
 
48.950,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 115 kW (156 PS)
Kraftstoff: Hybrid-Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A+ Euro 6
Verbrauch kombiniert: 1,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 38 g/km *

Skoda
Superb Combi 2.0 TSI 4x4 DSG Sportline | NAVI |

Neuwagen 3277588-NW Sofort lieferbar
 
45.250,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 200 kW (272 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 7,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 161 g/km *

Autokompetenz für Würzburg bei AVP Autoland

Knapp 127.000 Einwohner machen Würzburg zur größten Stadt der Region Unterfranken. Von hier ist es nicht mehr weit bis ins Rhein-Main-Gebiet und in die Metropole Frankfurt, allerdings ist auch eine direkte Verbindung nach Nürnberg sowie Stuttgart in kurzer Zeit realisiert. Würzburg liegt direkt am Main und profitiert maßgeblich von seiner zentralen Lage innerhalb Deutschlands. Des Weiteren bewegt sich die Stadt gekonnt zwischen den drei Schwerpunkten als Universitäts- und Studierendenstadt, als Wirtschaftsstandort und als malerischer Tourismusort inklusive eines renommierten Weinanbaugebiets. Erstmals erwähnt wurde Würzburg im Jahr 704. Der spätere Bischofssitz ging 1127 als erster Schauplatz eines Ritterturniers in Deutschland in die Annalen ein. Die heutige Architektur ist weitgehend vom Barock geprägt. Sehenswert sind die Marienfeste, das Käppele des Architekten Balthasar Neumann und die Residenz. Des Weiteren gilt die alte Mainbrücke als besonders malerisch. Wer Würzburg besucht, wird sich jedoch auch an der gesamten Altstadt mit ihren vielen Cafés und Lokalen erfreuen und bald dem gemütlichen Charme der Stadt erliegen.

Die Ökonomie der Stadt Würzburg lebt unter anderem von einem großen Automobilzulieferbetrieb sowie einer Druckerei und einem Druckmaschinenproduzenten. Ebenfalls befinden sich eine Reihe Technologiefirmen und Nahrungsmittel sowie Getränkeproduzenten in Würzburg. Die Verkehrsanbindungen bestehen sowohl über den ICE-Bahnhof als auch die Autobahnen A3, A7 und A81 sowie die Bundesstraßen B8, B13, B19 sowie die B22 und B27.

Für einen Autokauf in Würzburg und Umgebung sind wir gerne Ihre erste Anlaufstelle. Bei AVP Autoland wird seit der Gründung im Jahr 1997 Beratung groß geschrieben. Wie es unser Name bereits aussagt, legen wir den Fokus auf Marken wie Audi, Volkswagen und Porsche, decken jedoch das gesamte Spektrum an Herstellern aus der Volkswagengruppe ab. An 16 Standorten finden Sie unsere Meisterwerkstätten oder Servicecenter. Gerne sind wir auch im Internet oder telefonisch für Sie da und liefern Ihnen Ihr Fahrzeug selbstverständlich direkt nach Würzburg oder in die Umgebung.

Wenn ein Fahrzeug bereits die Vorzüglichkeit im Namen trägt, versteht sich die Rolle als Flaggschiff von selbst. Im Fall des ŠKODA Superb wurde diese erstmals im Jahr 1934 eingenommen, wobei das aktuelle Modell naturgemäß nichts mehr mit der gleichnamigen Vorkriegsvariante zu tun hat. Im Jahr 2001 legte die tschechische VW-Tochter das Modell in der oberen Mittelklasse neu auf und 2015 ging es in die dritte Generation. Seit 2019 wird der ŠKODA Superb mitsamt eines gründlichen Facelifts angeboten. Geblieben ist die bahnbrechende Gestaltung von Jozef Kaban, der in der Vergangenheit auch schon für den Bugatti Veyron verantwortlich zeichnete. Kennzeichnend für die Gestaltung sind die kurz geratenen Überhänge und seit der Modellpflege der sichtbare ŠKODA-Schriftzug am Heck. Der das bislang dort platzierte Logo ersetzt. Ebenfalls wird das Heck mit Voll-LED-Leuchten geziert, die durch eine Chromleiste verbunden sind.

Der ŠKODA Superb in Zahlen

Der ŠKODA Superb basiert auf dem modularen Querbaukasten (MQB) des Volkswagenkonzerns und ist wahlweise ein einer Ausführung als Limousine oder als Combi bzw. Kombi zu haben. Die Länge liegt bei 4,86 Meter und erreicht fast schon Oberklasseniveau. Dabei misst der ŠKODA Superb 1,86 Meter in der Breite und 1,47 Meter in der Höhe. Dem Hersteller ist mit diesem Fahrzeug der sprichwörtliche „große Wurf“ gelungen, was sich sowohl am Komfort als auch am großzügigen Platzangebot zeigt. Wer möchte, erweitert den Laderaum auf bis zu 1.950 Liter. Dabei stehen diverse Ösen und Befestigungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Ladung zu sichern und auch die herausnehmbare LED-Taschenlampe darf nicht fehlen.

Bei der Motorisierung bietet der ŠKODA Superb seit der Modellpflege ein Novum und ist auch als Hybrid zu haben. Alternativ stehen klassische Ausführungen als Diesel oder Benziner zur Verfügung, die zum Teil mit ACT-Technologie und damit einer aktiven Zylinderabschaltung arbeiten. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 150 und 272 PS, wobei die Pferdestärken sowohl mit Allrad- als auch mit Frontantrieb auf den Asphalt gelangen. Die enorme Leistungsstärke des ŠKODA Superb kommt durch eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,5 Sekunden zum Ausdruck.

Extras und Ausstattung des ŠKODA Superb

In puncto Komfort übertrifft der ŠKODA Superb sämtliche andere Modelle seines Herstellers. Vor allem die Zahl der Assistenten ist bemerkenswert und umfasst unter anderem einen vorausschauenden Abstandsassistenten und einen Seitenassistenten, der gleichzeitig auch den Toten Winkel eliminiert und Fahrzeuge oder Personen bis zu einem Abstand von 70 Metern erkennt. Ebenfalls arbeitet der Superb mit einem adaptiven Tempomat und einem Emergency Assist und blickt aus Matrix-LED-Scheinwerfern ins Land. Die Scheinwerfer wurden zum Teil aus böhmischem Glas geschliffen, womit der Hersteller seine regionale Verwurzelung zum Ausdruck bringt. Weitere technische Features sind der Aufmerksamkeitsassistent und natürlich der City-Notbremsassistent mit integrierter Fußgängererkennung. Des Weiteren existieren ein Spurhalte- und Spurwechselassistent und das Einparken erfolgt vollautomatisch.

Ambiente des ŠKODA Superb

Bereits das Öffnen des ŠKODA Superb verbreitet einen Hauch von Luxus. Nachdem die Fernbedienung genutzt wurde, werden Fahrerin oder Fahrer von einer Ambientebeleuchtung mit zehn individuell wählbaren Farben in Empfang genommen. Aus den Außenspiegeln wird der Fußraum beleuchtet. Die Sitze sind auf Wunsch aus Leder und verfügen über eine Massagefunktion. Sitzheizung und -lüftung verstehen sich in diesem Zusammenhang von selbst. Weitere Annehmlichkeiten sind das Panorama-Glasdach sowie das Canton-Soundsystem mit jeder Menge Lautsprechern und separatem Subwoofer.

Das AVP Autoland ist auf ŠKODA Superb Neuwagen spezialisiert. Als Ihr kompetenter Ansprechpartner für Würzburg und Umgebung beraten wir Sie gern und ausführlich zu diesem Modell. Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras und deren Bedienung. Des Weiteren würden wir Ihnen gerne unsere Finanzierung näherbringen. Sie erhalten hier die Möglichkeit, zu einem überaus günstigen Preis und zu festen monatlichen Raten einzusteigen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre individuellen Wünsche und bieten in diesem Rahmen auch eine Finanzierung ohne Anzahlung. Damit nicht genug, denn indem Sie Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung geben, drücken Sie den Preis für den ŠKODA Superb Neuwagen in Würzburg noch einmal deutlich.