Schließen

Audi A6 Allroad Neuwagen | Lieferservice nach Nürnberg

Audi A6 Allroad Neuwagen in Nürnberg – ein echter Hingucker

Ein Traum? In gewisser Weise schon, doch lässt sich der von einem Audi A6 Allroad Neuwagen in Nürnberg problemlos erfüllen. Das AVP Autoland bietet in der direkten Umgebung von Nürnberg eine große Auswahl an Fahrzeugen und gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihren Audi A6 Allroad Neuwagen exakt nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren. Wussten Sie schon, welche neuen Assistenzsysteme die aktuelle Modellgeneration bietet? Und wie effizient die Motoren mittlerweile ausfallen? Gegenüber einem älteren Fahrzeug sparen Sie auf jeden Fall eine Menge an Sprit und dürfen sich zudem meist noch über mehr PS unter der Motorhaube freuen. Und dann sind da noch die vielfältigen Lackierungen. Das alles sehen Sie in unserem Audi A6 Allroad Neuwagen Konfigurator. Starten Sie bald in Nürnberg durch.

AKTUELLE Audi A6 Allroad Neuwagen TOP ANGEBOTE

Audi A6 Allroad

Neuwagen Sofort lieferbar
%
Preisvorteil

91.880,-

19% MwSt. ausweisbar

A6 allroad 50 TDI tiptronic HD Matrix LED|Navi

Fahrzeug-Nr. HMN263-NW| Vorlauffahrzeug
210 kW (286 PS) | Diesel (Euro 6D_TEMP)
0 km
keine
Automatik
Gletscherweiß
Verbrauch kombiniert: 6,6 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 172 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Audi A6 Allroad

Neuwagen Sofort lieferbar
%
Preisvorteil

99.390,-

19% MwSt. ausweisbar

A6 allroad 55 TDI tiptronic HD Matrix LED|Navi

Fahrzeug-Nr. HMM879-NW| Vorlauffahrzeug
257 kW (349 PS) | Diesel (Euro 6D_TEMP)
0 km
keine
Automatik
Mythosschwarz
Verbrauch kombiniert: 6,6 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 172 g/km, Energieeffizienzklasse: B

In allen Autofragen – AVP Autoland für Nürnberg

Rund 512.000 Einwohner machen Nürnberg hinter München zur zweitgrößten Stadt Bayerns. In Kombination mit den unmittelbar benachbarten Städten Fürth, Erlangen und Schwabach entsteht eine Metropolregion mit rund dreieinhalb Millionen Einwohnern, die sich durch eine enorme Wirtschafts- und Innovationskraft auszeichnet. Gegründet wurde Nürnberg im Jahr 1050 und war bereits kurz danach eine Großstadt mit einer wichtigen Burg, die bis heute über der Stadt thront. Der Bau stammt aus dem 12. Jahrhundert und findet sich auch in der Namensgebung wieder: „Nor“ bedeutet Fels und aus dem „Burg“ würde über die Jahre ein „Berg“. Neben der Burg ist Nürnberg auch für Pellerhaus und den Wolff‘schen Bau bekannt und erfreut mit Sehenswürdigkeiten wie dem Schönen Brunnen und der Sebalduskirche. Des Weiteren sollte man bei einem Besuch in Nürnberg auch das Reichsparteitagsgelände aus der Zeit des Nationalsozialismus besuchen. Bemerkenswert ist die beibehaltene mittelalterliche Struktur in der Altstadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend originalgetreu wieder aufgebaut wurde.

Nürnberg ist seit eh und je ein Handelszentrum und beherbergt bis heute einige wichtige Messen, beispielsweise für die Spielzeugindustrie. Weitere Unternehmen stammen aus Kommunikation, Marktforschung und IT aber auch als Elektronik, Verkehr, Logistik und Drucktechnik und unterstreichen die Vielseitigkeit und Wirtschaftskraft der Frankenmetropole. Die Verkehrsanbindungen werden über Nah- und Fernzüge realisiert und auch die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 sowie vier Bundesstraßen laufen über das Stadtgebiet.

Für Nürnberg und den gesamten Osten des Freistaats Bayern ist AVP Autoland eine der größten Anbieter für Fahrzeuge von Audi, Volkswagen und Porsche. Die Markenschwerpunkte spiegeln sich auch in unserer Namensgebung wider, wobei Sie selbstverständlich auch Angebote für Seat oder Skoda und andere Marken aus dem Volkswagenkonzern bei uns erhalten. Sie finden AVP Autoland an 16 Standorten, meist unweit von Nürnberg. Des Weiteren übernehmen wir jederzeit gerne die Lieferung eines neu gekauften Fahrzeug direkt vor Ihre Haustür.

Wie es der Name bereits sagt, basiert der Audi A6 Allroad quattro auf dem A6, geht jedoch in vielerlei Hinsicht über das Ausgangsmodell hinaus. Erstmals auf dem Markt erschien der Allroad quattro im Jahr 1999, die Umbenennung in Audi A6 Allroad quattro erfolgte 2006. Seit 2019 amtiert die vierte Generation und erinnert in ihrer Gestaltung an den A6 Avant, wurde jedoch mit einer Fülle an Designelemente für einen robusten Offroad-Look versehen. Ein Beispiel bieten der Singleframe-Kühlergrill mit vertikalen Aluminiumstreben oder auch die Dachreling oder der Unterfahrschutz sowie die vielen Verblendungen.

Zahlen rund um den Audi A6 Allroad quattro

Ein erstes Ausrufezeichen setzt der Audi A6 Allroad quattro mit seinem vergleichsweise geringen Leergewicht von rund zwei Tonnen. Dabei ist das Modell 4,95 Meter lang und somit der oberen Mittelklasse zuzuordnen. Breite und Höhe liegen bei 1,90 Meter bzw. 1,45 Meter. Dank des Radstands von 2,93 Meter passen problemlos bis zu fünf Erwachsene in den Innenraum. Dass der Audi A6 Allroad quattro ein Kombi ist, wird angesichts des enormen Laderaumvolumens deutlich. Für sich genommen, eröffnet der Kofferraum bereits 535 Liter, die sich durch Umklappen der Rücksitze auf 1.680 Liter erweitern lassen. Die Flexibilität des Innenraums ist aufgrund der 40 zu 20 zu 40- Aufteilung gegeben und natürlich dürfen auch die elektrische Heckklappe und die automatische Abdeckung für den Gepäckraum nicht fehlen. Weitere Annehmlichkeiten im Laderaum sind Schienen, Verzurrösen, Spannband sowie Netz und Teleskopstange.

Gefahren wird der Audi A6 Allroad quattro mit einem Dreiliter-V6-Diesel, der in drei Leistungsstufen zu haben ist. Der Einstieg erfolgt mit 231 PS, das andere Ende des Spektrums ist mit 349 PS erreicht. Allen Ausführungen gemeinsam ist der Allradantrieb und auch die Acht-Stufen-tiptronic ist obligatorisch. Darüber hinaus fährt bzw. „segelt“ der Audi A6 Allroad quattro mit Mild-Hybrid-Technologie, wodurch der Spritverbrauch deutlich gesenkt wird.

Komfort des Audi A6 Allroad quattro

Dass der Audi A6 Allroad quattro auf Wunsch mit Ledersitzen bzw. Individualkontursitzen und Massagefunktion aufwartet, versteht sich in dieser Klasse von selbst. Eine Besonderheit ist das Air Quality Paket mit der Möglichkeit, dezente Düfte in den Innenraum zu schicken oder die Luft zu ionisieren. Weitere Extras bestehen in einem Panorama-Glasdach und einer Kontur-Ambientebeleuchtung mit einer Fülle an wählbaren Farben. Die Steuerung der zentralen Funktionen erfolgt komplett digital. Einerseits ist da das Virtual Cockpit, andererseits existieren auch ein Head-Up-Display sowie das obligatorische MMI. Die Einbindung des Smartphones erfolgt nicht nur innerhalb des Infotainment, sondern über NFC auch schon beim Öffnen und Schließen des Audi A6 Allroad quattro. Natürlich lässt sich die Navigation in Echtzeit nutzen und wer Playlisten abspielen möchte, genießt auf Wunsch den Klang des Bang & Olufsen Advanced Sound Systems mit 19 Lautsprechern und Subwoofer.

Extras des Audi A6 Allroad quattro

Die Liste der Assistenzsysteme des Audi A6 Allroad quattro ist lang. Wer möchte, entscheidet sich für den prädikativen Effizienzassistenten oder einen adaptiven Tempomat. Ebenfalls zur Verfügung stehen der Notfallassistent, ein Kreuzungsassistent und ein Ausstiegswarner. Die Basis für das Funktionieren der einzelnen Systeme ist das zentrale Fahrerassistenzsteuergerät (zFAS) mit dem stets ein Abbild des Fahrzeugumfelds erzeugt und ausgewertet wird.

Das AVP Autoland ist auf Audi A6 Allroad Neuwagen spezialisiert. Als Ihr kompetenter Ansprechpartner für Nürnberg und Umgebung beraten wir Sie gern und ausführlich zu diesem Modell. Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras und deren Bedienung. Des Weiteren würden wir Ihnen gerne unsere Finanzierung näherbringen. Sie erhalten hier die Möglichkeit, zu einem überaus günstigen Preis und zu festen monatlichen Raten einzusteigen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre individuellen Wünsche und bieten in diesem Rahmen auch eine Finanzierung ohne Anzahlung. Damit nicht genug, denn indem Sie Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung geben, drücken Sie den Preis für den Audi A6 Allroad Neuwagen in Nürnberg noch einmal deutlich.