Schließen

Seat Arona Jahreswagen | Lieferservice nach Frankfurt am Main

Seat Arona Jahreswagen – eine gute Entscheidung für Frankfurt am Main

Mit dem Seat Arona Jahreswagen durch Frankfurt am Main fahren, stellt eine günstige und hochwertige Möglichkeit der Mobilität dar. Die Rede ist von einem Gebrauchtwagen, dessen Erstzulassung höchstens ein Jahr zurückliegen darf. Anders formuliert, ist jeder Seat Arona Jahreswagen „fast neu“, wird allerdings zum Gebrauchtwagenpreis angeboten. Für Fahrten in Frankfurt am Main und Umgebung existiert kaum eine bessere Synthese aus Qualität und Sparsamkeit. Hinzu kommt, dass Seat Arona Jahreswagen in Frankfurt am Main in den meisten Fällen der neuesten Modellgeneration entsprechen. Damit einher gehen sowohl die begehrten Assistenzsysteme als auch hoch effiziente Motoren und jede Menge Extras.

Im AVP Autoland unweit von Frankfurt am Main erfreuen Sie sich an einer riesigen Auswahl an Seat Arona Jahreswagen. Wir bieten Ihnen Fahrzeuge in attraktiver Ausstattung, die allesamt in 1a-Zustand sind. Dadurch, dass wir verschiedene Werkstätten betreiben, hat stets ein ausgebildeter Meisterbetrieb ein Auge auf den Seat Arona Jahreswagen geworfen und grünes Licht für den Verkauf gegeben. Anders formuliert, sind Sie bei uns in den besten Händen und brauchen keinerlei sichtbare oder versteckte Mängel zu fürchten. Des Weiteren kümmern wir uns bei Seat Arona Jahreswagen in Frankfurt am Main auch um die Erneuerung der Verschleißteile, sofern dies schon erforderlich ist. In puncto Finanzierung haben wir eine Reihe guter Ideen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Verzicht auf eine Anzahlung und günstige monatliche Raten? Sie werden darüber staunen, was bei uns alles möglich ist.

AVP Autoland – wir erfüllen Ihren Autowunsch in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist unbestritten einer der wichtigsten Städte Deutschlands. Das hat mehrere Gründe, zu denen allein schon die Größe von 736.000 Einwohnern zählt. Die Mainmetropole ist damit die Nummer fünf des Landes und gleichzeitig Zentrum für die Metropolregion Rhein-Main mit ihren 5,7 Millionen Einwohnern. Wer eine Reise nach Frankfurt am Main unternimmt, erblickt als Erstes die imposante Skyline, die aus mehr als 30 ebäuden mit mehr als 100 Meter Höhe besteht. Die heutige Wichtigkeit war allerdings schon im Mittelalter gegeben und mit Gründungstermin im Jahr 794 ist Frankfurt am Main zudem eine der älteren deutschen Städte. Während des Heiligen Römischen Reichs fanden Kaiserkrönungen statt und 1848/49 tagte das erste deutsche Parlament in der Paulskirche. Zu den „Must Sees“ gehören auch das Geburtshaus des Dichter Johann Wolfgang von Goethe sowie der Kaiserdom und der Römerberg aber auch die vielen Museen und das Mainufer mit seinen Brücken.

Die Wirtschaft der Stadt Frankfurt am Main ist maßgeblich durch die Standorte nahezu aller namhafter Banken sowie der Europäischen Zentralbank EZB gekennzeichnet. Konzerne aus aller Welt unterhalten in der Mainmetropole einen Firmensitz oder die Europa- bzw. Deutschlandzentrale. Des Weiteren ist Frankfurt am Main eine Dienstleistungsstadt und Standort des bei weitem größten Flughafen Deutschlands. Des Weiteren gelangt man natürlich auch über die Fernverbindungen der Deutschen Bahn in die Stadt oder entscheidet sich für die Autobahnen A3 und A5 bzw. die A66 und A661 oder sechs Bundesstraßen.

Für Ihren Automobilkauf in Frankfurt am Main empfiehlt sich AVP Autoland. Unser Unternehmen trägt die Spezialisierung bereits im Namen. Das „A“ steht für Audi, das „V“ für Volkswagen und das „P“ für Porsche, wobei wir auch andere Marken des Volkswagenkonzerns für Sie bereit halten. Gerne liefern wir Ihnen Ihr neues Fahrzeug auch direkt nach Hause – ob nach Frankfurt am Main oder in die nähere Umgebung. Zudem stehen wir an 16 Standorten und mit mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Meisterwerkstätten zu Ihrer Verfügung.

Der Seat Arona ist alles, außer gewöhnlich. Bereits die erste Präsentation des Fahrzeugs im Jahr 2017 unterstrich die Besonderheit und wurde eins zu eins ins Internet übertragen, sodass die ganze Welt daran teilhaben konnte. Die besondere Affinität zu modernster Technik wurde bereits mit einem „Connected Car Award“ ausgezeichnet und zeigt sich in einer Reihe von Ausstattungsmerkmalen. Dabei bewegt sich der Seat Arona gekonnt an der Linie zwischen einem SUV und einem Coupé und ist daher als Crossover-Modell zu bezeichnen. In technischer Hinsicht präsentiert der Arona Bewährtes und greift auf den modularen Querbaukasten A0 zurück. Parallelen zum VW Polo sind durchaus intendiert, was sich an den kompakten Ausmaßen und der enormen Wendigkeit und Stadttauglichkeit festmachen lässt. Seine Individualität unterstreicht der Seat Arona durch die vielen unterschiedlichen Lackfarben und die Gestaltung von Felgen und Dekorelementen. Der verdiente Lohn für diesen Ansatz war der Gewinn des „red dot design awards 2018“.

Der Seat Arona in Zahlen

Ist der Seat Arona ein Kleinwagen? Angesichts von 4,14 Meter Länge könnte dieser Eindruck aufkommen, doch passt die Bezeichnung als Mini-SUV vermutlich besser. In Breite und Höhe präsentiert sich das Modell mit 1,78 Meter bzw. 1,55 Meter überaus „ausgewachsen“ und auch der Radstand von 2,57 Metern kann sich sehen lassen. In den Kofferraum passen 400 Liter und wer die geteilte Rückbank umklappt, eröffnet ein maximales Laderaumvolumen von 1.280 Liter. Natürlich passen bis zu fünf Erwachsene bequem in den Innenraum und auf den vorderen Plätzen genießt man einen erhöhten Sitzkomfort und den entsprechenden Überblick.

Angetrieben wird der Seat Arona sowohl von Diesel- und Benzinmotoren als auch von einem Erdgas-Aggregat. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 95 und 150 PS, wobei die Kraftverwaltung entweder manuell erfolgt oder ein Automatikgetriebe. Gefahren wird durchweg mit Vorderradantrieb und in der sportlichsten Ausführungen absolviert der Seat Arona den Sprint auf 100 km/h in gerade einmal 8,2 Sekunden.

Ausstattung des Seat Arona

Der Seat Arona geht in seiner Ausstattung weit über das Maß eines Kleinwagen oder kleinen SUV hinaus. Das beginnt bereits beim komplett digitalen Cockpit, das jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten bietet. So befindet sich mal die Navigationskarte im Blickfeld von Fahrerin und Fahrer, mal die Geschwindigkeitsanzeige oder Informationen über den aktuellen Radiosender bzw. den gerade abgespielten Musiktitel. Die Bedienung erfolgt unter anderem über das Multifunktionslenkrad. Eine Besonderheit des Seat Arona sind die dreh- und wendbaren Sitzbezüge. Der gesamte Innenraum verwandelt sich im Handumdrehen und kleine Flecken lassen sich sprichwörtlich im Handumdrehen kaschieren. Für Nutzerinnen und Nutzer eines Smartphones steht eine kabellose Ladefunktion bereit und auch die Einbindung in Infotainment und Navigation funktioniert problemlos. Zuletzt verfügt der Ateca auch über WLAN und verstärkt die Signale für die Mobilfunknutzung über die so genannten Connectivity Box.

Extras des Seat Arona

Fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest beweisen, dass der Seat Arona zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse gehört. Möglich wurde die Höchstnote auch dank des Toter-Winkel-Warners und des adaptivenTempomats, der automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält. Darüber hinaus arbeitet der Seat Arona mit einem Aufmerksamkeitsassistenten und einer Multikollisionsbremse. Weitere Annehmlichkeiten sind der Berganfahrassistent und natürlich ein Parkassistent.