Schließen

Audi A6 Angebote mit Lieferservice nach Frankfurt am Main

Hochwertig mobil in Frankfurt am Main: der Audi A6

Sicher haben auch Sie bereits vom Audi A6 gehört? In Frankfurt am Main hat dieses Modell längst einen Platz im Stadtbild und zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus. Wie kaum ein anderes Fahrzeug überzeugt der Audi A6 sowohl in den Tests der Fachpresse als auch bei den Menschen, die das Fahrzeug täglich durch Frankfurt am Main und Umgebung bewegen. Im AVP Autoland erhalten Sie Ihren Audi A6 sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung, Gebraucht- und Jahreswagen. Von Frankfurt am Main sind wir schnell zu erreichen und halten eine ganze Reihe an Fahrzeugen direkt für Sie auf Lager. Darüber hinaus profitieren Sie davon, dass wir den Audi A6 in Frankfurt am Main nicht nur verkaufen, sondern mit unseren Werkstätten auch nach dem Kauf gerne für Sie da sind.

Für Fahrten in Frankfurt am Main und Umgebung ist der Audi A6 das perfekte Auto. Einerseits erhalten Sie ausreichend Platz, andererseits erweist sich die Motorisierung als hoch effizient und umweltfreundlich. Damit nicht genug, denn natürlich trumpft der Audi A6 in Frankfurt am Main wie nahezu jedes Fahrzeug seines Herstellers mit einer umfangreichen Ausstattung und jeder Menge Extras auf. Bei uns dürfen Sie sich auf günstige Preise und clevere Ansätze für eine Finanzierung freuen. Zunächst einmal kaufen wir gerne Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen zum fairen Preis. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Ratenzahlung ohne Anzahlung und schonen auf diese Weise nachhaltig Ihr Budget. Stellen Sie uns all Ihre Fragen: wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

AVP Autoland – wir erfüllen Ihren Autowunsch in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist unbestritten einer der wichtigsten Städte Deutschlands. Das hat mehrere Gründe, zu denen allein schon die Größe von 736.000 Einwohnern zählt. Die Mainmetropole ist damit die Nummer fünf des Landes und gleichzeitig Zentrum für die Metropolregion Rhein-Main mit ihren 5,7 Millionen Einwohnern. Wer eine Reise nach Frankfurt am Main unternimmt, erblickt als Erstes die imposante Skyline, die aus mehr als 30 ebäuden mit mehr als 100 Meter Höhe besteht. Die heutige Wichtigkeit war allerdings schon im Mittelalter gegeben und mit Gründungstermin im Jahr 794 ist Frankfurt am Main zudem eine der älteren deutschen Städte. Während des Heiligen Römischen Reichs fanden Kaiserkrönungen statt und 1848/49 tagte das erste deutsche Parlament in der Paulskirche. Zu den „Must Sees“ gehören auch das Geburtshaus des Dichter Johann Wolfgang von Goethe sowie der Kaiserdom und der Römerberg aber auch die vielen Museen und das Mainufer mit seinen Brücken.

Die Wirtschaft der Stadt Frankfurt am Main ist maßgeblich durch die Standorte nahezu aller namhafter Banken sowie der Europäischen Zentralbank EZB gekennzeichnet. Konzerne aus aller Welt unterhalten in der Mainmetropole einen Firmensitz oder die Europa- bzw. Deutschlandzentrale. Des Weiteren ist Frankfurt am Main eine Dienstleistungsstadt und Standort des bei weitem größten Flughafen Deutschlands. Des Weiteren gelangt man natürlich auch über die Fernverbindungen der Deutschen Bahn in die Stadt oder entscheidet sich für die Autobahnen A3 und A5 bzw. die A66 und A661 oder sechs Bundesstraßen.

Für Ihren Automobilkauf in Frankfurt am Main empfiehlt sich AVP Autoland. Unser Unternehmen trägt die Spezialisierung bereits im Namen. Das „A“ steht für Audi, das „V“ für Volkswagen und das „P“ für Porsche, wobei wir auch andere Marken des Volkswagenkonzerns für Sie bereit halten. Gerne liefern wir Ihnen Ihr neues Fahrzeug auch direkt nach Hause – ob nach Frankfurt am Main oder in die nähere Umgebung. Zudem stehen wir an 16 Standorten und mit mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Meisterwerkstätten zu Ihrer Verfügung.

Nicht nur Automobilhistoriker erinnern sich noch gut an den Audi 100, der über Jahrzehnte die obere Mittelklasse prägte. Mit dem Audi A6 legte die Marke mit den vier Ringen seit 1994 den Nachfolger auf und unterstreicht ein ums andere Mal ihren enormen Anspruch. Als A6 befindet sich der Klassiker derzeit in der fünften Generation, die 2018 ihr Debüt feierte. Erhältlich ist das Modell sowohl als klassische Limousine als auch als Avant bzw. Kombi und erfreut mit einer Fülle an technischen Innovationen.

Der Audi A6 in Zahlen

Mit 4,94 bzw. 4,95 Meter Länge präsentiert sich der Audi A6 in regelrechtem Gardemaß. Dabei werden bei Breite und Höhe 1,89 Meter bzw. 1,47 Meter erreicht. Das Laderaumvolumen erstreckt sich auf bis zu 1.680 Liter, wobei bereits die 530 bzw. 565 Liter im reinen Kofferraum beeindrucken. Dank variabler Rücksitze, entstehen bei Umklappen im Verhältnis 40 zu 20 zu 40 flexible Laderäume. Die Heckklappe arbeitet selbstverständlich elektrisch. Für die Innenstadt wartet der Audi A6 mit einer Allradlenkung auf, dank der auch die Hinterräder um 5° eingeschlagen werden. Die Folge ist ein Wendekreis von lediglich 11,10 Meter.

Eine Gemeinsamkeit der V6-Motoren ist die Kombination mit einem 48 Volt- Bordnetz. In Kombination mit einem Riemen-Startergenerator wird als „Mild Hybrid“ gefahren, was eine Menge an Treibstoff einspart. Zu haben sind die Ottomotoren jedoch auch als Vierzylinder, was ebenso für die Dieselausführungen gilt. Das Leistungsspektrum des Audi A6 bewegt sich zwischen 163 PS beim 35 TDI und stolzen 450 PS beim S6 TSFI. Gefahren wird dabei mit Vorderrad- oder Allradantrieb und die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über die Sieben-Gang-S tronic oder die achtstufige tiptronic-Automatik.

Komfort des Audi A6

In puncto Komfort setzt der Audi A6 Maßstäbe. Bereits die HD-Matrix-LED Scheinwerfer stellen eine Besonderheit dar, da das Fernlicht in diesem Fall ohne Blenden des Gegenverkehrs eingeschaltet werden kann. Bedient wird der Audi A6 über gleich drei Touchscreens und an die Stelle von Schaltern und Hebel treten Sensorfelder. Beim Heimkommen öffnet sich das Garagentor auf Wunsch via Knopfdruck und beim Einsteigen sendet die Ambientebeleuchtung einen Willkommensgruß, der sich in 30 verschiedenen Farben einstellen lässt. Das gediegene Ambiente des A6 zeigt sich auch im Kofferraum mit Teppichboden und Schienen zur Befestigung von Ladegut. Ledersitze und eine Vier-Zonen-Klimaautomatik sorgen für perfekten Sitz- und Atemkomfort und dank des Head-Up-Displays gelangen relevante Fahrdaten stets ins Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer.

Zahlreiche Extras des Audi A6

Einer der Trümpfe des Audi A6 ist die Menge an Extras. Bis zu 19 Lautsprecher lassen sich im Innenraum verbauen. Mit dem Bang & Olufsen Soundsystem halten zudem ein Subwoofer und eine separate Endstufe Einzug. Praktisch ist die Anpassung der Lautstärke an die jeweilige Geschwindigkeit und die (kaum zu hörenden) Motorengeräusche. Dank Internetempfang lässt sich auch digitales Fernsehen empfangen und selbst das Abspielen von DVD ist möglich. Natürlich wird in Echtzeit navigiert, wobei die Steuerung nicht nur über Touchscreen, sondern auch handschriftlich und via Sprache funktioniert. Zu den Assistenten, deren Zahl vom Hersteller mit 39 angegeben wird, zählen ein Nachtsichtassistent und eine Rundumüberwachung und wer möchte, funktioniert das Smartphone dank NFC zum Autoschlüssel um.