Schließen

VW Passat Variant Jahreswagen | Lieferservice nach Augsburg

VW Passat Variant Jahreswagen – eine gute Entscheidung für Augsburg

Mit dem VW Passat Variant Jahreswagen durch Augsburg fahren, stellt eine günstige und hochwertige Möglichkeit der Mobilität dar. Die Rede ist von einem Gebrauchtwagen, dessen Erstzulassung höchstens ein Jahr zurückliegen darf. Anders formuliert, ist jeder VW Passat Variant Jahreswagen „fast neu“, wird allerdings zum Gebrauchtwagenpreis angeboten. Für Fahrten in Augsburg und Umgebung existiert kaum eine bessere Synthese aus Qualität und Sparsamkeit. Hinzu kommt, dass VW Passat Variant Jahreswagen in Augsburg in den meisten Fällen der neuesten Modellgeneration entsprechen. Damit einher gehen sowohl die begehrten Assistenzsysteme als auch hoch effiziente Motoren und jede Menge Extras.

AKTUELLE VW Passat Variant Jahreswagen TOP ANGEBOTE

AVP Autoland – geballte Automobilkompetenz für Augsburg

Die Geschichte der Stadt Augsburg ist spannend und voller Wendungen. Heute hat die Metropole im bayerischen Teil Schwabens 293.000 Einwohner und ist damit die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Zählt man die umliegenden Orte hinzu, so spricht man von einem Ballungsraum mit knapp einer Million Einwohner. Die Existenz der Stadt beginnt bereits in der Römerzeit. Aus einem Heereslager entwickelte sich eine Stadt, in der zahlreiche Reichstage des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation abgehalten wurden. Bis heute bekannt ist Augsburg für den Augsburger Religionsfrieden, der im Jahr 1555 die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Anhänger der Reformation beendete. Bis heute wird dieses Ereignis durch einen stadtweiten Feiertag begangen. Zur selben Zeit waren es die Familien Welser und Fugger, die das Gesicht der Stadt durch ihren Reichtum prägten und 1521 mit der Fuggerei, die bis heute älteste Sozialsiedlung der Welt errichteten. Bemerkenswert an Augsburg ist die enorm niedrige Kriminalitätsrate. Des Weiteren finden sich hier Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, der Perlachturm und die Ensemble der Altstadt.

Die Ökonomie der Stadt Augsburg wird maßgeblich vom Maschinenbau und der Produktion von Druckmaschinen bestimmt. Darüber hinaus haben Firmen aus dem Getriebebau, der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Konstruktion von Industrierobotern ihren Sitz in der Stadt, die in wirtschaftliche Hinsicht weit überdurchschnittliche Zahlen produziert. Unterstrichen wird die Bedeutung durch einen überregionalen Bahnhof mit internationaler Anbindung sowie direkte Verbindung zur Autobahn A8 und die Bundesstraßen B2, B17 und B300.

In Augsburg und Umgebung ist AVP Autoland gerne in all Ihre Fragen rund ums Auto für Sie da. Unsere Unternehmensgruppe wurde 1997 ins Leben gerufen und steht seither für hohe Fachkompetenz und eine Spezialisierung auf die Marken Audi, Volkswagen und Porsche. Die drei Hersteller prägen auch unsere Firmierung, wobei Sie selbstverständlich auch andere Marken bei uns finden. Kennzeichnend für AVP Autoland ist der Lieferservice. Wir bringen Ihr neues Fahrzeug gerne zu Ihnen nach Augsburg oder in die Umgebung.

Ein Dauerbrenner? In gewisser Weise schon, denn der VW Passat Variant geht eins zu eins auf den Passat aus dem Jahr 1972 zurück. Wohlgemerkt: die 2014er Variante firmiert als Kombi des Klassikers und erfreut mit einem überaus üppigen Platzangebot. Auf der Basis des modularen Querbaukastens wird ein Fahrzeug am oberen Rand der Mittelklasse platziert, das kurz nach seinem Erscheinen als „Europas Auto des Jahres“ auserkoren wurde. Möglich wurden diese Meriten auch aufgrund der fast schon luxuriösen Ausstattung und den vielen Extras, die die mittlerweile achte Passat-Generation kennzeichnen.

Aus dem Datenblatt des VW Passat Variant

Im direkten Vergleich mit der Limousine behält der VW Passat Variant deutlich die Oberhand. 4,88 Meter Länge bei 1,83 Meter Breite und 1,48 Meter sprechen für ein Platzwunder. Unterstrichen wird dies durch den Radstand von 2,80 Meter und ein Kofferraumvolumen von stolzen 650 Liter. Wohlgemerkt: der Stauraum ist im Handumdrehen vergrößert, wofür die teilbare Rückbank sorgt. Das Resultat sind bis zu 1.780 Liter oder auch mehrere Großeinkäufe plus Reisegepäck. Besonders wuchtig kommt der VW Passat Variant dennoch nicht daher und begnügt sich beim Wendekreis mit schmalen 11,70 Meter.

Die Motoren des VW Passat Variant sind vielfältig. Gesetzt wird auf bewährte Diesel- und Benzinertechnologie, wobei vor allem die Umweltfreundlichkeit im Vordergrund steht. Wer sich für einen Benziner entscheidet, erhält Leistungsstufen zwischen 150 und 272 PS, wobei sowohl Ausführungen mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb bereitstehen. Als Diesel leistet der VW Passat Variant zwischen 120 und 240 PS und ist ebenfalls auch in einer Allradfassung zu bekommen. Verwaltet werden die Pferdestärken wahlweise über ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG). Dank eines adaptiven Fahrwerks, kann ein individueller Fahrmodus eingelegt werden und auch an eine Progressivlenkung wurde gedacht.

Komfort des VW Passat Variant

Hinsichtlich des Komforts braucht man beim VW Passat Variant keinerlei Kompromisse einzugehen. Das beginnt bereits bei den Sitzen, die in enger Zusammenarbeit mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. entstanden und deren Zustimmung erhielten. Möglich ist das gesunde Sitzen sowohl auf Leder als auch auf Stoffbezügen. Die Klimautomatik versorgt den Innenraum derweil in mehreren Zonen mit frischer Luft. Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, blickt auf ein volldigitales Active Info Display und darf sich zudem auf ein Head-Up-Display freuen, dass die wichtigsten Eckdaten direkt ins Blickfeld projiziert.

Sicherheit und Assistenzsysteme im VW Passat Variant

Mit dem selbständigen Einparken in Vorwärtsrichtung bietet der VW Passat Variant ein Novum in der Autowelt. Weitere Assistenzsysteme sind der Emergency Assist, der im Fall einer Notsituation und einer ausbleibenden Reaktion durch Fahrerin oder Fahrer automatisch die Steuerung übernimmt. Gemeint ist nicht nur das Gasgeben und Abbremsen, sondern auch das Lenken und Vermeiden von Kollisionen sowie das Einschalten der Warnblinkanlage. Weitere Extras im VW Passat Variant sind ein adaptive Geschwindigkeitsassistent sowie ein Spurhalteassistent und eine City-Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung.

Im AVP Autoland unweit von Augsburg erfreuen Sie sich an einer riesigen Auswahl an VW Passat Variant Jahreswagen. Wir bieten Ihnen Fahrzeuge in attraktiver Ausstattung, die allesamt in 1a-Zustand sind. Dadurch, dass wir verschiedene Werkstätten betreiben, hat stets ein ausgebildeter Meisterbetrieb ein Auge auf den VW Passat Variant Jahreswagen geworfen und grünes Licht für den Verkauf gegeben. Anders formuliert, sind Sie bei uns in den besten Händen und brauchen keinerlei sichtbare oder versteckte Mängel zu fürchten. Des Weiteren kümmern wir uns bei VW Passat Variant Jahreswagen in Augsburg auch um die Erneuerung der Verschleißteile, sofern dies schon erforderlich ist. In puncto Finanzierung haben wir eine Reihe guter Ideen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Verzicht auf eine Anzahlung und günstige monatliche Raten? Sie werden darüber staunen, was bei uns alles möglich ist.