Schließen

Seat Arona Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Augsburg

Seat Arona Gebrauchtwagen –für Geldsparer in Augsburg

Sie interessieren sich für einen Seat Arona Gebrauchtwagen in Augsburg? Dann sind Sie im AVP Autoland exakt an der richtigen Adresse. Es existieren gleich eine Reihe an Argumenten, die für eine Zusammenarbeit mit uns sprechen. Zum einen ist da die Erfahrung. Unser Unternehmen existiert seit mehr als zwei Jahrzehnten und ist somit Experte für Fahrzeuge wie den Seat Arona Gebrauchtwagen. Darüber hinaus verfügen wir über umfangreiche Werkstattkapazitäten und stellen auf diese sicher, dass kein Fahrzeug ungeprüft in den Verkauf gelangt. Anders formuliert, ist jeder Seat Arona Gebrauchtwagen für Augsburg in erstklassigem und mängelfreiem Zustand, was auch die Verschleißteile mit einschließt. Auch erfreuen wir Sie mit einer großen Auswahl an Modellen aus verschiedenen Generationen.

Sie haben Ihre Wahl getroffen und den passenden Seat Arona Gebrauchtwagen für Fahrten in Augsburg und Umgebung gefunden? Herzlichen Glückwunsch. Wie wäre es, wenn Sie uns Ihren aktuellen Gebrauchtwagen anböten und diesen in Zahlung gäben? Wir unterbreiten Ihnen auf jeden Fall ein attraktives Angebot und garantieren darüber hinaus eine reibungslose Abwicklung. Ein weiterer Pluspunkt liegt in unserer Finanzierung. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie hoch die monatlichen Raten liegen dürfen und diese nach Ihren Wünschen festlegen. In den meisten Fällen ermöglichen wir den Kauf von Seat Arona Gebrauchtwagen in Augsburg auch ohne Anzahlung und schonen auf diese Weise Ihre Liquidität. Lernen Sie uns kennen.

AVP Autoland – geballte Automobilkompetenz für Augsburg

Die Geschichte der Stadt Augsburg ist spannend und voller Wendungen. Heute hat die Metropole im bayerischen Teil Schwabens 293.000 Einwohner und ist damit die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Zählt man die umliegenden Orte hinzu, so spricht man von einem Ballungsraum mit knapp einer Million Einwohner. Die Existenz der Stadt beginnt bereits in der Römerzeit. Aus einem Heereslager entwickelte sich eine Stadt, in der zahlreiche Reichstage des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation abgehalten wurden. Bis heute bekannt ist Augsburg für den Augsburger Religionsfrieden, der im Jahr 1555 die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Anhänger der Reformation beendete. Bis heute wird dieses Ereignis durch einen stadtweiten Feiertag begangen. Zur selben Zeit waren es die Familien Welser und Fugger, die das Gesicht der Stadt durch ihren Reichtum prägten und 1521 mit der Fuggerei, die bis heute älteste Sozialsiedlung der Welt errichteten. Bemerkenswert an Augsburg ist die enorm niedrige Kriminalitätsrate. Des Weiteren finden sich hier Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, der Perlachturm und die Ensemble der Altstadt.

Die Ökonomie der Stadt Augsburg wird maßgeblich vom Maschinenbau und der Produktion von Druckmaschinen bestimmt. Darüber hinaus haben Firmen aus dem Getriebebau, der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Konstruktion von Industrierobotern ihren Sitz in der Stadt, die in wirtschaftliche Hinsicht weit überdurchschnittliche Zahlen produziert. Unterstrichen wird die Bedeutung durch einen überregionalen Bahnhof mit internationaler Anbindung sowie direkte Verbindung zur Autobahn A8 und die Bundesstraßen B2, B17 und B300.

In Augsburg und Umgebung ist AVP Autoland gerne in all Ihre Fragen rund ums Auto für Sie da. Unsere Unternehmensgruppe wurde 1997 ins Leben gerufen und steht seither für hohe Fachkompetenz und eine Spezialisierung auf die Marken Audi, Volkswagen und Porsche. Die drei Hersteller prägen auch unsere Firmierung, wobei Sie selbstverständlich auch andere Marken bei uns finden. Kennzeichnend für AVP Autoland ist der Lieferservice. Wir bringen Ihr neues Fahrzeug gerne zu Ihnen nach Augsburg oder in die Umgebung.

Der Seat Arona ist alles, außer gewöhnlich. Bereits die erste Präsentation des Fahrzeugs im Jahr 2017 unterstrich die Besonderheit und wurde eins zu eins ins Internet übertragen, sodass die ganze Welt daran teilhaben konnte. Die besondere Affinität zu modernster Technik wurde bereits mit einem „Connected Car Award“ ausgezeichnet und zeigt sich in einer Reihe von Ausstattungsmerkmalen. Dabei bewegt sich der Seat Arona gekonnt an der Linie zwischen einem SUV und einem Coupé und ist daher als Crossover-Modell zu bezeichnen. In technischer Hinsicht präsentiert der Arona Bewährtes und greift auf den modularen Querbaukasten A0 zurück. Parallelen zum VW Polo sind durchaus intendiert, was sich an den kompakten Ausmaßen und der enormen Wendigkeit und Stadttauglichkeit festmachen lässt. Seine Individualität unterstreicht der Seat Arona durch die vielen unterschiedlichen Lackfarben und die Gestaltung von Felgen und Dekorelementen. Der verdiente Lohn für diesen Ansatz war der Gewinn des „red dot design awards 2018“.

Der Seat Arona in Zahlen

Ist der Seat Arona ein Kleinwagen? Angesichts von 4,14 Meter Länge könnte dieser Eindruck aufkommen, doch passt die Bezeichnung als Mini-SUV vermutlich besser. In Breite und Höhe präsentiert sich das Modell mit 1,78 Meter bzw. 1,55 Meter überaus „ausgewachsen“ und auch der Radstand von 2,57 Metern kann sich sehen lassen. In den Kofferraum passen 400 Liter und wer die geteilte Rückbank umklappt, eröffnet ein maximales Laderaumvolumen von 1.280 Liter. Natürlich passen bis zu fünf Erwachsene bequem in den Innenraum und auf den vorderen Plätzen genießt man einen erhöhten Sitzkomfort und den entsprechenden Überblick.

Angetrieben wird der Seat Arona sowohl von Diesel- und Benzinmotoren als auch von einem Erdgas-Aggregat. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 95 und 150 PS, wobei die Kraftverwaltung entweder manuell erfolgt oder ein Automatikgetriebe. Gefahren wird durchweg mit Vorderradantrieb und in der sportlichsten Ausführungen absolviert der Seat Arona den Sprint auf 100 km/h in gerade einmal 8,2 Sekunden.

Ausstattung des Seat Arona

Der Seat Arona geht in seiner Ausstattung weit über das Maß eines Kleinwagen oder kleinen SUV hinaus. Das beginnt bereits beim komplett digitalen Cockpit, das jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten bietet. So befindet sich mal die Navigationskarte im Blickfeld von Fahrerin und Fahrer, mal die Geschwindigkeitsanzeige oder Informationen über den aktuellen Radiosender bzw. den gerade abgespielten Musiktitel. Die Bedienung erfolgt unter anderem über das Multifunktionslenkrad. Eine Besonderheit des Seat Arona sind die dreh- und wendbaren Sitzbezüge. Der gesamte Innenraum verwandelt sich im Handumdrehen und kleine Flecken lassen sich sprichwörtlich im Handumdrehen kaschieren. Für Nutzerinnen und Nutzer eines Smartphones steht eine kabellose Ladefunktion bereit und auch die Einbindung in Infotainment und Navigation funktioniert problemlos. Zuletzt verfügt der Ateca auch über WLAN und verstärkt die Signale für die Mobilfunknutzung über die so genannten Connectivity Box.

Extras des Seat Arona

Fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest beweisen, dass der Seat Arona zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse gehört. Möglich wurde die Höchstnote auch dank des Toter-Winkel-Warners und des adaptivenTempomats, der automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält. Darüber hinaus arbeitet der Seat Arona mit einem Aufmerksamkeitsassistenten und einer Multikollisionsbremse. Weitere Annehmlichkeiten sind der Berganfahrassistent und natürlich ein Parkassistent.