Schließen

Audi Q3 Neuwagen | Lieferservice nach Augsburg

Audi Q3 Neuwagen in Augsburg – ein echter Hingucker

Ein Traum? In gewisser Weise schon, doch lässt sich der von einem Audi Q3 Neuwagen in Augsburg problemlos erfüllen. Das AVP Autoland bietet in der direkten Umgebung von Augsburg eine große Auswahl an Fahrzeugen und gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihren Audi Q3 Neuwagen exakt nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren. Wussten Sie schon, welche neuen Assistenzsysteme die aktuelle Modellgeneration bietet? Und wie effizient die Motoren mittlerweile ausfallen? Gegenüber einem älteren Fahrzeug sparen Sie auf jeden Fall eine Menge an Sprit und dürfen sich zudem meist noch über mehr PS unter der Motorhaube freuen. Und dann sind da noch die vielfältigen Lackierungen. Das alles sehen Sie in unserem Audi Q3 Neuwagen Konfigurator. Starten Sie bald in Augsburg durch.

Das AVP Autoland ist auf Audi Q3 Neuwagen spezialisiert. Als Ihr kompetenter Ansprechpartner für Augsburg und Umgebung beraten wir Sie gern und ausführlich zu diesem Modell. Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile der einzelnen Extras und deren Bedienung. Des Weiteren würden wir Ihnen gerne unsere Finanzierung näherbringen. Sie erhalten hier die Möglichkeit, zu einem überaus günstigen Preis und zu festen monatlichen Raten einzusteigen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre individuellen Wünsche und bieten in diesem Rahmen auch eine Finanzierung ohne Anzahlung. Damit nicht genug, denn indem Sie Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung geben, drücken Sie den Preis für den Audi Q3 Neuwagen in Augsburg noch einmal deutlich.

AVP Autoland – geballte Automobilkompetenz für Augsburg

Die Geschichte der Stadt Augsburg ist spannend und voller Wendungen. Heute hat die Metropole im bayerischen Teil Schwabens 293.000 Einwohner und ist damit die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Zählt man die umliegenden Orte hinzu, so spricht man von einem Ballungsraum mit knapp einer Million Einwohner. Die Existenz der Stadt beginnt bereits in der Römerzeit. Aus einem Heereslager entwickelte sich eine Stadt, in der zahlreiche Reichstage des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation abgehalten wurden. Bis heute bekannt ist Augsburg für den Augsburger Religionsfrieden, der im Jahr 1555 die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Anhänger der Reformation beendete. Bis heute wird dieses Ereignis durch einen stadtweiten Feiertag begangen. Zur selben Zeit waren es die Familien Welser und Fugger, die das Gesicht der Stadt durch ihren Reichtum prägten und 1521 mit der Fuggerei, die bis heute älteste Sozialsiedlung der Welt errichteten. Bemerkenswert an Augsburg ist die enorm niedrige Kriminalitätsrate. Des Weiteren finden sich hier Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, der Perlachturm und die Ensemble der Altstadt.

Die Ökonomie der Stadt Augsburg wird maßgeblich vom Maschinenbau und der Produktion von Druckmaschinen bestimmt. Darüber hinaus haben Firmen aus dem Getriebebau, der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Konstruktion von Industrierobotern ihren Sitz in der Stadt, die in wirtschaftliche Hinsicht weit überdurchschnittliche Zahlen produziert. Unterstrichen wird die Bedeutung durch einen überregionalen Bahnhof mit internationaler Anbindung sowie direkte Verbindung zur Autobahn A8 und die Bundesstraßen B2, B17 und B300.

In Augsburg und Umgebung ist AVP Autoland gerne in all Ihre Fragen rund ums Auto für Sie da. Unsere Unternehmensgruppe wurde 1997 ins Leben gerufen und steht seither für hohe Fachkompetenz und eine Spezialisierung auf die Marken Audi, Volkswagen und Porsche. Die drei Hersteller prägen auch unsere Firmierung, wobei Sie selbstverständlich auch andere Marken bei uns finden. Kennzeichnend für AVP Autoland ist der Lieferservice. Wir bringen Ihr neues Fahrzeug gerne zu Ihnen nach Augsburg oder in die Umgebung.

Neben dem Q2 stellt der Audi Q3 die etwas größere Variante eines Kompakt-SUV dar. Die Plattform beider Fahrzeuge ist identisch und auch der VW Golf und viele andere Konzernverwandte bauen auf dem modularen Querbaukasten auf. Beim Audi Q3 rücken die familiären Wert in den Vordergrund. Ein üppige Platzangebot bei gleichzeitiger Wendigkeit und Citytauglichkeit spricht vor allem (junge) Familien an. Des Weiteren wuchert der Audi Q3 regelrecht mit Ausstattungsmerkmalen und präsentiert sich unter der Motorhaube ungemein effizient. Die erste Generation erschien 2011 auf dem Markt und seit 2018 befindet sich der Q3 in seiner zweiten Auflage. Bislang wurden seit Marktstart bereits mehr als 1,1 Millionen Exemplare des beliebten SUV verkauft.

Der Audi Q3 in Zahlen

Mit einer Länge von 4,48 Meter lotet der Audi Q3 geschickt die oberen Grenze der Kompaktklasse aus. 1,86 Meter Breite und 1,62 Meter Höhe lassen sogar schon an die Mittelklasse denken, wobei sich das SUV einer eindeutigen Einordnung entzieht. Flexibel geht es im Innenraum zu. Die Rückbank lässt sich nicht nur umklappen, sondern auch in sieben Stufen verschieben, sodass sich das Raumangebot exakt an die Bedürfnisse des Halters anpasst. Sofern der Audi Q3 mit fünf Erwachsenen gefahren wird, schlagen immer noch stolze 675 Liter Kofferraumvolumen zu Buche und nach Umklappen der Rücksitze kommt man sogar auf 1.525 Liter. Praktisch ist die automatische Heckklappe mit Steuerung über Fußbewegung und auch der Wendekreis von 11,80 Meter erfreut. Die Ladekante des Audi Q3 liegt bei 75 Zentimetern und ist damit überaus rückenfreundlich.

Angetrieben wird der Audi Q3 sowohl mit Benzinmotoren als auch aus dem Dieselregal. Die Leistungsstufen liegen bei 150 und 190 PS, wobei der Benziner 45 TSFI auch in 230 PS zu haben ist. Wer sich mit einem kleineren Motor zufrieden gibt, erhält Frontantrieb und wählt zwischen einem manuellen Schaltgetriebe und einer Sieben-Gang-S tronic. Letztere ist ebenso wie der Allradantrieb bei den Topmotoren obligatorisch. Trotz seiner Eigenschaft als bulliges SUV absolviert der Audi Q3 den Sprint auf 100 km/h auf Wunsch in nur 6,3 Sekunden und bringt es auf eine Reisegeschwindigkeit von 233 km/h.

Eigenschaften des Audi Q3

Der Audi Q3 ist nicht nur unter der Motorhaube dynamisch, sondern wartet auch mit einer Progressivlenkung auf. Des Weiteren lassen sich dank des adaptiven Fahrwerk individuelle Fahrmodi einstellen und auch ein Sportfahrwerk wird angeboten. Sportlich ist auch der Look des Audi Q3 – zumindest, wenn üppige 20-Zöller und ein Dachkantenspoiler gewählt werden. Dabei leuchtet das Fahrzeug aus Matrix-LED-Scheinwerfern ins Land. Im Innenraum geht es dank der Ambientebeleuchtung in 30 unterschiedlichen Farben gediegen zu. Wem eher der Sinn nach Tageslicht steht, der erfreut sich am Panorama-Glasdach, das sich auch öffnen lässt. Gute Luft ist jedoch ohnehin garantiert, denn schließlich wird der Audi Q3 mit einer Drei-Zonen-Klimaautomatik ausgeliefert. An kalten Tagen leistet die Standheizung gute Dienste und auch die Leder- oder Sportsitze verfügen selbstverständlich über eine Heizung.

Technik des Audi Q3

Bei der Technik gibt sich der Q3 keine Blöße und bietet so gut wie jedes verfügbare Assistenzsystem auf. Ein Beispiel ist pre sense mit Erkennung von Fußgängern, doch ließen sich an dieser Stelle auch der Spurhalte- und Spurwechselassistent, der Querverkehrsassistent oder der Toter-Winkel-Warner nennen. Eingeparkt wird mit dem Audi Q3 natürlich fast autonom. Weitere technische Highlights sind das digitale Cockpit und das MMI, das über einen 12,3 Zoll großen Touchscreen oder Sprache gesteuert wird. Mitsamt Smartphone lässt sich sowohl Streaming nutzen als auch in Echtzeit navigieren und natürlich darf auch die edle Musikanlage aus dem Hause Bang & Olufsen nicht fehlen.