Schließen

Seat Arona Angebote mit Lieferservice nach Würzburg

Hochwertig mobil in Würzburg: der Seat Arona

Sicher haben auch Sie bereits vom Seat Arona gehört? In Würzburg hat dieses Modell längst einen Platz im Stadtbild und zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus. Wie kaum ein anderes Fahrzeug überzeugt der Seat Arona sowohl in den Tests der Fachpresse als auch bei den Menschen, die das Fahrzeug täglich durch Würzburg und Umgebung bewegen. Im AVP Autoland erhalten Sie Ihren Seat Arona sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung, Gebraucht- und Jahreswagen. Von Würzburg sind wir schnell zu erreichen und halten eine ganze Reihe an Fahrzeugen direkt für Sie auf Lager. Darüber hinaus profitieren Sie davon, dass wir den Seat Arona in Würzburg nicht nur verkaufen, sondern mit unseren Werkstätten auch nach dem Kauf gerne für Sie da sind.

Für Fahrten in Würzburg und Umgebung ist der Seat Arona das perfekte Auto. Einerseits erhalten Sie ausreichend Platz, andererseits erweist sich die Motorisierung als hoch effizient und umweltfreundlich. Damit nicht genug, denn natürlich trumpft der Seat Arona in Würzburg wie nahezu jedes Fahrzeug seines Herstellers mit einer umfangreichen Ausstattung und jeder Menge Extras auf. Bei uns dürfen Sie sich auf günstige Preise und clevere Ansätze für eine Finanzierung freuen. Zunächst einmal kaufen wir gerne Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen zum fairen Preis. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Ratenzahlung ohne Anzahlung und schonen auf diese Weise nachhaltig Ihr Budget. Stellen Sie uns all Ihre Fragen: wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Autokompetenz für Würzburg bei AVP Autoland

Knapp 127.000 Einwohner machen Würzburg zur größten Stadt der Region Unterfranken. Von hier ist es nicht mehr weit bis ins Rhein-Main-Gebiet und in die Metropole Frankfurt, allerdings ist auch eine direkte Verbindung nach Nürnberg sowie Stuttgart in kurzer Zeit realisiert. Würzburg liegt direkt am Main und profitiert maßgeblich von seiner zentralen Lage innerhalb Deutschlands. Des Weiteren bewegt sich die Stadt gekonnt zwischen den drei Schwerpunkten als Universitäts- und Studierendenstadt, als Wirtschaftsstandort und als malerischer Tourismusort inklusive eines renommierten Weinanbaugebiets. Erstmals erwähnt wurde Würzburg im Jahr 704. Der spätere Bischofssitz ging 1127 als erster Schauplatz eines Ritterturniers in Deutschland in die Annalen ein. Die heutige Architektur ist weitgehend vom Barock geprägt. Sehenswert sind die Marienfeste, das Käppele des Architekten Balthasar Neumann und die Residenz. Des Weiteren gilt die alte Mainbrücke als besonders malerisch. Wer Würzburg besucht, wird sich jedoch auch an der gesamten Altstadt mit ihren vielen Cafés und Lokalen erfreuen und bald dem gemütlichen Charme der Stadt erliegen.

Die Ökonomie der Stadt Würzburg lebt unter anderem von einem großen Automobilzulieferbetrieb sowie einer Druckerei und einem Druckmaschinenproduzenten. Ebenfalls befinden sich eine Reihe Technologiefirmen und Nahrungsmittel sowie Getränkeproduzenten in Würzburg. Die Verkehrsanbindungen bestehen sowohl über den ICE-Bahnhof als auch die Autobahnen A3, A7 und A81 sowie die Bundesstraßen B8, B13, B19 sowie die B22 und B27.

Für einen Autokauf in Würzburg und Umgebung sind wir gerne Ihre erste Anlaufstelle. Bei AVP Autoland wird seit der Gründung im Jahr 1997 Beratung groß geschrieben. Wie es unser Name bereits aussagt, legen wir den Fokus auf Marken wie Audi, Volkswagen und Porsche, decken jedoch das gesamte Spektrum an Herstellern aus der Volkswagengruppe ab. An 16 Standorten finden Sie unsere Meisterwerkstätten oder Servicecenter. Gerne sind wir auch im Internet oder telefonisch für Sie da und liefern Ihnen Ihr Fahrzeug selbstverständlich direkt nach Würzburg oder in die Umgebung.

Der Seat Arona ist alles, außer gewöhnlich. Bereits die erste Präsentation des Fahrzeugs im Jahr 2017 unterstrich die Besonderheit und wurde eins zu eins ins Internet übertragen, sodass die ganze Welt daran teilhaben konnte. Die besondere Affinität zu modernster Technik wurde bereits mit einem „Connected Car Award“ ausgezeichnet und zeigt sich in einer Reihe von Ausstattungsmerkmalen. Dabei bewegt sich der Seat Arona gekonnt an der Linie zwischen einem SUV und einem Coupé und ist daher als Crossover-Modell zu bezeichnen. In technischer Hinsicht präsentiert der Arona Bewährtes und greift auf den modularen Querbaukasten A0 zurück. Parallelen zum VW Polo sind durchaus intendiert, was sich an den kompakten Ausmaßen und der enormen Wendigkeit und Stadttauglichkeit festmachen lässt. Seine Individualität unterstreicht der Seat Arona durch die vielen unterschiedlichen Lackfarben und die Gestaltung von Felgen und Dekorelementen. Der verdiente Lohn für diesen Ansatz war der Gewinn des „red dot design awards 2018“.

Der Seat Arona in Zahlen

Ist der Seat Arona ein Kleinwagen? Angesichts von 4,14 Meter Länge könnte dieser Eindruck aufkommen, doch passt die Bezeichnung als Mini-SUV vermutlich besser. In Breite und Höhe präsentiert sich das Modell mit 1,78 Meter bzw. 1,55 Meter überaus „ausgewachsen“ und auch der Radstand von 2,57 Metern kann sich sehen lassen. In den Kofferraum passen 400 Liter und wer die geteilte Rückbank umklappt, eröffnet ein maximales Laderaumvolumen von 1.280 Liter. Natürlich passen bis zu fünf Erwachsene bequem in den Innenraum und auf den vorderen Plätzen genießt man einen erhöhten Sitzkomfort und den entsprechenden Überblick.

Angetrieben wird der Seat Arona sowohl von Diesel- und Benzinmotoren als auch von einem Erdgas-Aggregat. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 95 und 150 PS, wobei die Kraftverwaltung entweder manuell erfolgt oder ein Automatikgetriebe. Gefahren wird durchweg mit Vorderradantrieb und in der sportlichsten Ausführungen absolviert der Seat Arona den Sprint auf 100 km/h in gerade einmal 8,2 Sekunden.

Ausstattung des Seat Arona

Der Seat Arona geht in seiner Ausstattung weit über das Maß eines Kleinwagen oder kleinen SUV hinaus. Das beginnt bereits beim komplett digitalen Cockpit, das jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten bietet. So befindet sich mal die Navigationskarte im Blickfeld von Fahrerin und Fahrer, mal die Geschwindigkeitsanzeige oder Informationen über den aktuellen Radiosender bzw. den gerade abgespielten Musiktitel. Die Bedienung erfolgt unter anderem über das Multifunktionslenkrad. Eine Besonderheit des Seat Arona sind die dreh- und wendbaren Sitzbezüge. Der gesamte Innenraum verwandelt sich im Handumdrehen und kleine Flecken lassen sich sprichwörtlich im Handumdrehen kaschieren. Für Nutzerinnen und Nutzer eines Smartphones steht eine kabellose Ladefunktion bereit und auch die Einbindung in Infotainment und Navigation funktioniert problemlos. Zuletzt verfügt der Ateca auch über WLAN und verstärkt die Signale für die Mobilfunknutzung über die so genannten Connectivity Box.

Extras des Seat Arona

Fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest beweisen, dass der Seat Arona zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse gehört. Möglich wurde die Höchstnote auch dank des Toter-Winkel-Warners und des adaptivenTempomats, der automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält. Darüber hinaus arbeitet der Seat Arona mit einem Aufmerksamkeitsassistenten und einer Multikollisionsbremse. Weitere Annehmlichkeiten sind der Berganfahrassistent und natürlich ein Parkassistent.