Suche

Detail

AVP AUTOLAND enthüllt neue Luxusmodelle von Audi.

Premiere des Audi A6 Avant und des Audi Q8 in Deggendorf.

200 gut gelaunte geladene Gäste, ein festlich dekorierter Audi Hangar, exquisites Flying-Buffet inklusive theatralischer Enthüllungsshow: Die Präsentation des neuen Audi A6 Avant und des neuen Audi Q8 avancierte in Deggendorf zu einem Event der Extraklasse.

(Kraftstoffverbrauch Audi Q8 50 TDI in l/100 km: kombiniert 6,6 | CO2-Emissionen 172 g/km | Effizienzklasse: B)

 

Unter dem Motto „Next Level Luxury“ lud AVP Audi Geschäftsführer Manfred Weidinger Kunden und Interessenten zur After-Work-Party in die Graflinger Straße. Und die Audi-Fans kamen in Scharen. Sie alle freuten sich nicht nur auf die beiden Premierenfahrzeuge, sondern auch auf tolle Gespräche, ein hervorragendes Rahmenprogramm sowie einen kurzweiligen Abend im Zeichen der vier Ringe. Sie sollten nicht enttäuscht werden.

Nach Sektempfang und Vorspeise, die von „Heller’s Fischerstüberl & Partyservice“ als Flying-Buffet serviert wurde, begrüßte Moderator Martin Gruber gemeinsam mit Geschäftsführer Manfred Weidinger die Gäste. Dabei betonte Weidinger, wie wichtig es ihm sei, den Kunden mit diesem Event Vertrauen und Wertschätzung zurückzugeben und stimmte die gespannten Zuhörer auf ein wahres Produktfeuerwerk aus dem Hause Audi bis ins Jahr 2020 ein. Anschließend begeisterte Sebastian Huster auf der Bühne mit tollen Bildern und Erklärungen zum Thema ABT-Tuning. Hier steht das AVP AUTOLAND als exklusiver Partner in der Region für Tuning, Umbauten und Leistungssteigerung zur Seite. 

Im Anschluss daran genossen die Besucher die verschiedenen Hauptgänge, lieferten sich an der hochmodernen Carrera-Bahn heiße Drifts, oder ließen sich vor der AVP-Fotowand für ein Erinnerungsfoto ablichten. Theatralisch wurde die Enthüllungsshow inszeniert. Mit Bewegtbildern, epochaler Musik sowie Licht- und Nebeleffekten kündigte das Team rund um Veranstaltungstechniker „StereoMike“ die beiden (noch) verhüllten Modelle an. Schließlich warf ein Automatismus elegant das Verhüllungstuch ab und der neue Audi Q8 präsentierte sich im Scheinwerferlicht. Um das neue CUV aus Ingolstadt auch gebührend zu erklären, holte sich Moderator Gruber mit Stefanie Resch eine echte Expertin aus dem Hause AVP zur Seite. Beide brachten den Gästen das imposante und völlig neuartige Fahrzeug auf äußerst kurzweilige und unterhaltsame Art und Weise näher. Die Augen von Stefanie Resch glänzten: „Hier hat Audi wieder einmal die Vorreiterrolle übernommen!“. Zustimmung erfuhr sie hier von allen Seiten.

Abermals verdunkelte sich der Saal und in einer nicht minder spannungsgeladenen Sequenz wurde der neue Audi A6 Avant in das beste Licht gerückt. Als Experte stand Martin Gruber nun Verkaufsberater Wladislaw Meinhardt zur Seite und wusste von vielen Innovationen im neuen „Flaggschiff der Businessklasse“ zu berichten. Für Erstaunen sorgte die Performance der Sprachsteuerung, denn nach einem „Mir ist kalt“ von Meinhardt regulierte das Auto die Temperatur sofort nach oben. Applaus brandete auf.

Nun gab es aber kein Halten mehr: Die Gäste wollten selbst die Fahrzeuge auf Herz und Nieren prüfen, zur Probe sitzen, oder auch einfach nur die Formsprachen und Designlinien auf sich wirken lassen. Gerne auch mit fruchtigen Audi-Cocktails der Q-Bar, die zudem mit Trockeneis und leuchtenden Eiswürfeln für einen wahrhaftigen Wow-Effekt sorgten.

Ein Erfolg auf ganzer Linie – dies bestätigten auch die noch lange andauernden Fachgespräche und begeisterten Blicke der Gäste. Vielen Dank für diesen unvergesslichen Abend!

 

Hier geht es zu den schönsten Impressionen des Abends.

Zum Film des Abends geht es hier.

 

-----------------

Abhängig vom Ausstattungsumfang. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Ab dem 1. September 2018 wird der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/layer/wltp-lp.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Stand: 08/2018.

AVP AUTOLAND ist seit zwei Jahrzehnten Ihr Spezialist für Neuwagen, Gebrauchtwagen und Firmenflotten der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Škoda und SEAT mit sechzehn Betrieben in Ober- und Niederbayern. Unsere Kfz-Werkstatt- und Serviceleistungen stehen für ein Höchstmaß an Qualität. Mit über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist AVP AUTOLAND die größte Automobilhandelsgruppe in Ostbayern.

AVP AUTOLAND ist ein Meisterbetrieb der Kfz-Innung und ausbildender Betrieb.

AVP Autoland Newsletter
Folgen Sie AVP Autoland auf