Suche

AVP News

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang.

Berndt Kemski verabschiedet sich in den Ruhestand.

AVP_GESAMT_News_Intern_1600x700px_4C_VerabschiedungKemski.jpg

v. l. Stefan Blum, Eduard Schüller, Karl Stephan, Berndt Kemski, Christian Wackerbauer, Frank Musigk, Stefan Küblbeck.

Seit 1999 war Berndt Kemski als Händlerbetreuer der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge beratend für das AVP AUTOLAND zuständig. Nun verabschiedet er sich in seinen wohlverdienten Ruhestand. Als Andenken an die gemeinsame Zeit, überraschte ihn das gesamte Volkswagen Nutzfahrzeuge Team mit einem persönlich gestalteten Volkswagen Modellbus, den Verkaufsleiter Eduard Schüller überreichte. Seine Nachfolge übernimmt sein ehemaliger Kollege Frank Musigk, Bezirksleiter Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Herr Kemski, vielen Dank für die langjährige gute Zusammenarbeit und alles erdenklich Gute für die Zukunft!

AVP AUTOLAND ist seit zwei Jahrzehnten Ihr Spezialist für Neuwagen, Gebrauchtwagen und Firmenflotten der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Škoda und SEAT mit sechzehn Betrieben in Ober- und Niederbayern. Unsere Kfz-Werkstatt- und Serviceleistungen stehen für ein Höchstmaß an Qualität. Mit über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist AVP AUTOLAND die größte Automobilhandelsgruppe in Ostbayern.

AVP AUTOLAND ist ein Meisterbetrieb der Kfz-Innung und ausbildender Betrieb.

AVP Autoland Newsletter
Folgen Sie AVP Autoland auf