AVP AUTOLAND

AVP News

27.07.2017

AVP AUTOLAND nimmt an Azubi-Rotation teil.

Kooperation mit Markmiller.


Über den Tellerrand hinausblicken. Seinen Horizont erweitern. Die Scheuklappen abnehmen. Floskeln, die besonders im Arbeitsalltag den entscheidenden Schritt nach vorne bringen.

2010 entschloss sich daher der Landkreis Deggendorf eine „Azubi –Rotation“ unter den verschiedenen Unternehmen des Landkreises ins Leben zu rufen. Dabei sollen die Auszubildenden Einblicke in andere Firmen und dementsprechend auch deren Prozesse und Strukturen erhalten.

Das AVP AUTOLAND kooperiert im Rahmen der Azubi Rotation 2017 verstärkt mit der Firma Markmiller. Die rotierenden Azubis Julian Haider (Audi Deggendorf) und Tobias Penzkofer (Markmiller) berichten von spannenden Tagen und vielen neuen Erfahrungen, die sie jeweils sammeln durften.

„Wir nutzen hier regionale Potentiale durch Vernetzung und gegenseitigen Austausch des Know-Hows. Dadurch erhalten wir eine klassische Win-win-Situation“, so AVP-Personalreferent Florian Schreder und Christian Neumaier (Fa. Markmiller).

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz
Diese Webseite verwendet zur Erfassung von anonymen Statistiken Google Analytics. Sie können hier der Erfassung Ihrer Daten widersprechen.