Schließen

Der neue VW Arteon und Arteon Shooting Brake.

Ab sofort bei uns bestellbar.



Entscheidend neu gedacht.

Eine Modellreihe, zwei Varianten: Volkswagen präsentiert mit dem neuen Arteon gleichzeitig eine zweite Version - den neuen Arteon Shooting Brake. Dieser interpretiert das Konzept des Variant völlig neu und erweitert zudem das Modellangebot im Mittelklasse-Segment. Außerdem neu in der Arteon Baureihe: ein Plug-In-Hybridantrieb.

Die Weltpremiere des neuen VW Arteon fand Ende Juni statt und der Vorverkauf startet am 9. Juli 2020. Die Markteinführung erfolgt Mitte des 4. Quartals 2020.

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden. Unsere Verkaufsberater an unseren VW Standorten in Deggendorf, Dingolfing oder Burghausen sind Ihnen bei der Konfiguration des neuen Arteon gerne behilflich.

AVP AUTOLAND | VW Tiguan
AVP AUTOLAND | VW Tiguan
AVP AUTOLAND | VW Tiguan


Das Design – Expressiv und avantgardistisch.
Die beiden neuen Modelle – Arteon und Arteon Shooting Brake – sind vor allem von athletischen Linien geprägt. Auffällig ist das Frontdesign mit neuer durchgehender Lichtleiste, markanten Chromstreben und neuen Lufteinlässen unten. Der Kühlergrill und die lange, breite Motorhaube bilden formal eine Einheit und kennzeichnen beide Arteon Versionen als das Gesicht in der Menge – dank spezieller LED-Lichtsignatur in Front und Heck auch nachts. Wer seinen neuen Arteon noch eine Spur eleganter oder dynamischer aussehen lassen möchte, kann sich für die Elegance- oder R-Line-Ausstattungsvariante entscheiden, die mit spezifischen Details vorgefahren kommt.

Viel Raum für Fahrer, Gäste und Gepäck.
Die Arteon Modelle bestechen im Interieur in erster Linie von einem hochfunktionalen Gesamtkonzept. Aufgrund der eigenständigen Dachpartie bietet der Shooting Brake vorn und hinten ein Plus an Innenhöhe. Serienmäßig ist die Rücksitzlehne in beiden Modellen asymmetrisch umklappbar. Hinter der Rücksitzbank des Arteon Shooting Brake erschließt sich bei Beladung bis an die Rücksitzlehne und zur Höhe der Gepäckabdeckung ein 565 Liter großer Stauraum.

Neue Cockpitlandschaft im Interieur.
Im Fahrerbereich begeistert die neu designte Cockpitlandschaft, die dem Arteon noch mehr Exklusivität verleiht. Die Bedienung wird durch Touchslider für die Klimaautomatik und ein neues Multifunktionslenkrad mit Touchflächen erleichtert. Ebenfalls neu: die nun kabellose Einbindung von Apps via „App-Connect Wireless“ für „Apple CarPlay“ und „Android Auto“ (Google) sowie ein 700 Watt starkes Highend-Soundsystem des Audio-Spezialisten harman/kardon, das speziell auf den Arteon und Arteon Shooting Brake zugeschnitten wurde (beides optional). Perfektioniert wird das neue Interieur auf Wunsch durch eine in bis zu 30 Farben einstellbare Ambientebeleuchtung. Durchleuchtet werden dabei die Dekore in den Armaturen und Türverkleidungen – Licht wird so zum neuen Chrom.

Kraft, neu entfaltet.
Alle neuen technischen Entwicklungen kommen in beiden Karosserieversionen zum Einsatz. Dazu gehört erstmals im Arteon ein Plug-In-Hybridantrieb. Die rein elektrische Reichweite des Modells ist so groß, dass viele Fahrer des Arteon eHybrid und Arteon Shooting Brake eHybrid ihre täglichen Distanzen lokal emissionsfrei zurücklegen werden. Als Fastback-Version und Shooting Brake gehören beide Arteon zu den ersten Modellen ihrer Art, die in der gehobenen Mittelklasse ab dem 4. Quartal 2020 mit einem Plug-In-Hybridantrieb verfügbar sein werden.

Ausblick. 
Weitere Informationen zum neuen VW Arteon und Arteon Shooting Brake erhalten Sie hier oder an unseren VW Standorten in Deggendorf, Dingolfing oder Burghausen