Schließen

3 % Mehrwertsteuersenkung sind uns nicht genug:


Die Bundesregierung senkt ab Juli bis Ende des Jahres die Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 %. Das AVP AUTOLAND schenkt Ihnen ab sofort gemeinsam mit VW 16 % Mehrwertsteuer beim Kauf eines VW Neuwagens. (1)

So sparen Sie bei uns:

- Sie entscheiden sich für ein neues VW Modell (Neubestellung oder Lager- und Ausstellungsfahrzeuge)
- Im Zeitraum bis 30. September schenken wir Ihnen 16 % Mehrwertsteuer (1)
- Optional: Unser Rundum-Sorglos Paket #vwfüreuch für nur € 9,99 mtl. (2)

 

.



Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

 

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und im Anschluss umgehend gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen


 

(1) Gültig ab sofort für alle Privatkunden und bei Neuwagenbestellung eines VW bis 30. September 2020.
Bei Bestellung (Kauf, Finanzierung) eines neuen Volkswagen Pkw gewähren wir Ihnen einen Rabatt in Höhe des Mehrwertsteueranteils, der im jeweiligen Bruttokaufspreis enthalten ist. Dieser Rabatt entspricht einer Minderung von 13,79 % des jeweiligen Bruttokaufpreises.

(2) Paket Wartung und Inspektion umfasst: Inspektionsarbeiten gem. Herstellervorgabe | Motorölwechsel inkl. Ölfilter | Ölwechsel Haldex-Kupplung (4Motion) | Ölwechsel DSG | Ersatz Luft-, Pollen und Kraftstofffilter | Ersatz Zündkerzen | Bremsflüssigkeitswechsel | Ersatzmobilität.
Nicht eingeschlossen sind z.B.: Verschleiß | Fristenarbeiten, z.B. Zahnriemenwechsel.

Ausgenommen sind die Modelle VW e-up! (Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,9-12,7 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+) und VW ID.3 (Stromverbrauch in kWh/100 km: 14,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+).

(0) Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.