Schließen
„O´zapft is“, hieß es an diesem Wochenende beim Audi Oktoberfest in Deggendorf.

Deggendorf. „O´zapft is“, hieß es an diesem Wochenende beim Audi Oktoberfest in Deggendorf. Der neu renovierten Werkstatt zur Ehre wurde am dortigen Standort des AVP AUTOLAND eine Veranstaltung ganz im Sinne eines Oktoberfestes organisiert. Viele Besucher und Kunden nahmen an diesem Fest teil und erlebten ein buntes Programm mit vielen Highlights. Für die Autoliebhaber unter den Gästen war der offizielle und einzigartige Audi Service Truck mit kostenlosem Car-Check vor Ort. Zudem standen verschiedene Audi Sport Modelle sowie die komplette Audi Fahrzeug-Range zur ausgiebigen Besichtigung bereit. Mit tollen Preisen am Laserschießstand, einem großen Gewinnspiel und einer Hüpfburg für die Kleinsten war großer Spaß vorprogrammiert. Für das Wohl der Besucher war bestens mit traditionellem Hopfensaft und bayrischen Schmankerln, wie schmackhaften Sengzelten und frischen Hendl, aber auch Kaffee und Kuchen, gesorgt. Der Erlös geht dabei an die Lebenshilfe Deggendorf e. V. sowie die Organisation „Future for Children“.

Die neue Werkstatt im Scheinwerferlicht.

Das größte Highlight an diesem Tag war jedoch die Einweihung der neuen Werkstatt. Alle Besucher hatten erstmalig die Möglichkeit diese zu begutachten und die optimalen Rahmenbedingungen für Mensch und Fahrzeug in Augenschein zu nehmen. Unter der Regie des Architekten Thomas Gollner aus Passau startete Mitte Mai diesen Jahres die mehrmonatige Bauphase. Mit einer imponierenden Investitionssumme in Höhe von 1,5 Mio. Euro konnten viele Optimierungen vorgenommen werden. Auch Geschäftsführer Manfred Weidinger ist vom Resultat hellauf begeistert: „Das ist ein klares Signal und Bekenntnis der Familie Hirtreiter zum Audi Standort in Deggendorf“. Die neue Werkstatt glänzt nun mit elf Hebebühnen, zwei Direktannahmen, hochmodernem Spezialwerkzeug und einer verbesserten Infrastruktur vom Teiledienst bis hin zum Mechaniker. Knapp zehn Mechatroniker und ihre Kollegen können nun ihre Arbeiten unter perfekten Bedingungen und voller Freude in der neuen und hellen Halle erledigen. Das betonte auch Serviceleiter Daniel Blache mit den Worten: „Für meine Mitarbeiter und mich wird es eine wahre Freude sein, in dieser Werkstatt arbeiten zu dürfen.“

Zur Feier des Tages durften die Mitarbeiter des Audi Standortes in Deggendorf den Leiter der Servicequalität der Audi AG Deutschland, Olaf Kiepe, begrüßen. Er besuchte das Fest und begutachtete unter dem Stolz der Mitarbeiter die neue Werkstatt. Der exklusive Besuch ist eine große Anerkennung für das AVP AUTOLAND.


Audi e-tron Verbrauchsangaben (0)
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 24,6 - 23,7 | CO2-Emission kombiniert in g/km: 0.
(0) Verbrauchswerte abhängig vom Ausstattungsumfang. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Ab dem 1. September 2018 wird der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/layer/wltp-lp.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Stand: 08/2018.