Schließen

Audi ehrte Anfang Juli Deutschlands beste Handelsbetriebe. Dafür folgten die Geschäftsführer der 20 erfolgreichsten Audi Partner Deutschlands der Einladung von Audi nach Mailand, um die Verleihung und auch sich selbst gebührend zu feiern. Mit von der Partie war selbstverständlich auch Ostbayerns größte Autohausgruppe, das AVP AUTOLAND mit dem Audi Standort in Deggendorf.

Die Ermittlung der Gewinner.
Hierbei wurden nicht nur einzelne Bereiche betrachtet, nein: Der gesamte Betrieb muss gute Ergebnisse abliefern, um am Ende von 200 teilnehmenden Partnern unter den Top 20 beim Audi Business Cup ausgezeichnet zu werden. Im Detail spielen hier markt- und erfolgsrelevante Leistungskennziffern aus den Bereichen Neuwagen, Gebrauchtwagen und Service sowie allen voran die Kundenzufriedenheit in allen Bereichen für die Bewertung eine ausschlaggebende Rolle. Somit ist klar: Der Audi Business Cup gehört zur Königsdisziplin der Auszeichnungen.

So freute sich Franz Hirtreiter, Vorsitzender der Geschäftsführung der AVP AUTOLAND Gruppe: „Es ehrt uns über alle Maßen, diesen Preis der Audi AG verliehen zu bekommen. Mein Team, die AVP AUTOLAND Familie, hat über das gesamte Jahr und über alle Bereiche hinweg wahre Spitzenleistungen erzielen können. Diese Leistungen bestätigen mir als Geschäftsführer, dass wir auch gemeinsam als Autohausgruppe auf dem richtigen Weg sind und weiterhin Höchstleistungen erzielen können. Diese hochkarätige Auszeichnung stimmt mich mehr als nur stolz.“

#leistungsstark #nurhier